Moderne Chirurgie:
schonend und sicher!

Wer geht schon gern als Patient ins Krankenhaus? Wenn eine Operation ansteht, hat wohl jeder ein mulmiges Gefühl. Diese Ängste schaden zwar nicht unbedingt der Gesundheit, aber sie können einen so sehr in Beschlag nehmen, dass man dem Krankenhauspersonal nur mit halbem Ohr zuhört.

Wir möchten Ihnen diese Sorgen und Ängste mit einer zuverlässigen Diagnose und einer transparenten Erläuterung der Therapieoptionen nehmen.

Unser Anspruch: Wir behandeln Patienten so, wie wir auch selber behandelt werden wollten.

Unser Facharztteam um Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Müller steht Ihnen bei allen Fragen rund um einen chirurgischen Eingriff mit Wissen und langjähriger Erfahrung zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Antworten auf Fragen wie: Welche Therapie ist geeignet? Was kommt nach der Operation auf mich zu? Wird mein Leben wieder so sein, wie ich es kenne?

Ein erfahrener Experte für moderne, minimal-invasive Chirurgie ("Schlüsselloch-Chirurgie") und Chefarzt der Klinik: Prof. Dr. med. Christian Müller

Schlüsselloch-Chirurgie

Als erfahrene Experten für minimal-invasive Eingriffe („Schlüssellochchirurgie“) sind wir spezialisiert auf die schonende Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe (Verdauungstrakt: Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Enddarm, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse) sowie des Brustraumes (Lunge, Mittelfellraum) und Blutgefäße

Unser moderner Zentral-OP bietet dabei beste technische Voraussetzungen, um die Eingriffe mit höchstmöglicher Präzision durchzuführen. Gefäßerkrankungen behandeln wir in einem eng vernetzten Team in unserem Gefäßzentrum.

Neuer Leitender Gefäßchirurg

Dr. med. Christos Petridis (36) ist neuer Leitender Arzt für Gefäßchirurgie am Marienkrankenhaus. Dr. Petridis kommt von der Sana Regioklinik Elmshorn, wo er zuletzt als Oberarzt am zertifizierten Gefäßzentrum tätig war. Zuvor wirkte der gebürtige Hamburger u.a. am Krankenhaus Reinbek St. Adolf-Stift und im Gefäßzentrum Hamburg-Ost (AK Wandsbek). Petridis stärkt mit seiner gefäßchirurgischen Kompetenz das Gefäßzentrum.

Dr. Petridis ist Facharzt für Gefäßchirurgie, zertifizierter Endovaskulärer Chirurg und Fellow of the European Board of Vascular Surgery (FEBVS). Neben dem Spektrum der konventionellen Gefäßchirurgie ist Dr. Petridis spezialisiert auf die Dialysezugangschirurgie sowie Hybrid-Revaskularisationen.

Der Zentral-OP mit OP-Tisch und medizinischen Geräten
Der Zentral-OP bietet beste Voraussetzungen für die sichere Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Der Ende 2016 eröffnete OP mit insgesamt 9 Sälen gilt als einer der fortschrittlichsten in Hamburg.
  • Minimal-invasive Chirurgie: was heißt das eigentlich?

    Die sogenannte minimal-invasive Chirurgie (auch MIC) unterscheidet sich von der konventionellen Chirurgie durch die endoskopische Zugangsart und den Einsatz spezieller Instrumente und Techniken.

    Grundsätzliches Ziel dieser chirurgischen Vorgehensweise ist die Verringerung der Verletzung von Haut und Weichteilen beim Zugang und bei der Operation selbst. Im weitesten Sinne ist jedes Verfahren, das geringe Verletzungen und Narben setzt als minimal-invasiver Eingriff zu betrachten.

    Die Vorteile der minimal-invasiven Chirurgie sind eindeutig:

    • weniger Wundschmerzen
    • kleinere Narben
    • schnellere Rückkehr in die gewohnte häusliche Umgebung
  • Unsere Schwerpunkte

    Unsere Experten sind spezialisiert auf die schonende Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe (Verdauungstrakt: Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Enddarm, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, Schilddrüse, Nebenschilddrüse) sowie des Brustraumes (Lunge, Mittelfellraum) und der Blutgefäße. Die Behandlung von Leistenbrüchen (Hernienchirurgie), Nabelbrüchen, Bauchwandbrüchen und Narbenbrüchen ist ein weiterer Schwerpunkt.

    Für die Behandlung von Darmkrebs können unsere Patienten auf die hohe Expertise und eine umfassende Behandlung in unserem von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zertifizierten Darmzentrum vertrauen.

    In unserem interdisziplinären Gefäßzentrum führen wir nahezu sämtliche gefäßchirurgischen Eingriffe und Interventionen am arteriellen System vor.

  • Unsere Experten

    Mit sicheren und schonenden OP-Verfahren werden in unserer spezialisierten chirurgischen Klinik sämtliche Erkrankungen aus dem Fachgebiet kompetent von erfahrenen Fachärzten therapiert. 

    Erfahren Sie mehr über unser Team.

  • Beratungstermin vereinbaren!

    surgery

    Beratungstermin

Kontakt & Fragen

Rufen Sie uns gern an unter Tel. 040/25 46-14 02. Wir sind für Sie da! Hier finden Sie uns: Haus 1, Eingang C, EG

Beratungstermin