Ultraschall

Bei der Ultraschalldiagnostik werden keine Röntgenstrahlen, sondern Schallwellen außerhalb des hörbaren Bereichs eingesetzt. Weil hier keinerlei Strahlenbelastung auftritt, wird dieses Verfahren unter anderem auch für die Diagnostik bei Schwangeren eingesetzt.

Der Ultraschall ist neben der klinischen Untersuchung und Labordiagnostik das primäre orientierende bildgebende Verfahren für die Notfalldiagnostik und wird für die Diagnostik nahezu aller Organsysteme, insbesondere der Oberbauchorgane, Schilddrüse und der Gefäße eingesetzt.

In unserem Institut führen wir die sonographische Diagnostik sämtlicher Organsysteme durch und haben einen Schwerpunkt bei der Diagnostik der weiblichen Brusterkrankungen in Ergänzung zur Mammographie.

  • Termin vereinbaren!

    radiology_optimized

    Wunschtermin

Kontakt & Beratung

Bei Fragen melden Sie sich gern über unser Online-Formular an oder rufen Sie uns an unter Tel. 040 / 25 46 17 05.

Online-Termin