Räume und Ausstattung

Über neun Monate sind Mutter und Kind eng verbunden. Diese Verbindung soll auch nach der Geburt nicht getrennt werden. Daher leben wir in der Geburtshilfe im Marienkrankenhaus Hamburg das Bonding (englisch: Bindung). Mutter und Kind werden dabei als Einheit gesehen und Ihr Baby schläft bei Ihnen im gleichen Zimmer (Rooming-in). Selbstverständlich werden auch die Väter ebenso zum Bonding animiert. Der direkte Haut- und Körperkontakt hilft Ihnen, Ihrem Kind ganz nah zu sein und eine enge Bindung aufzubauen.

Kreißsaal im Marienkrankenhaus
Alle Kreißsäle sind auf dem neuesten technischen und baulichen Stand.

Unsere Ausstattung 

  • Sechs Kreißsäle mit neuester technischer Ausstattung, jeder Kreißsaal im maritimen Stil
  • Zwei Vorwehenzimmer
  • Überwachungs- und Vorbereitungsraum für Kaiserschnitte und Hochrisikoschwangerschaften
  • Mehrere mobile CTG-Geräte mit Telemetrievorrichtung
  • Im Bereich Pränataldiagnostik stehen sechs Untersuchungszimmer und modernste High-End-Ultraschallgeräte jeweils in Vollausstattung zur Untersuchung ungeborener Kinder bereit.
  • Unsere Wochenbettstation (in der 3. Etage) verfügt über moderne Zimmer mit insgesamt 43 Betten, ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer.
  • Auf der Wochenbettstation befindet sich auch das Marien-Still-Lädchen.
  • Privatpatientinnen werden auf der Privatstation (in der 2. Etage) untergebracht.

Bei unserem Info-Abend „Rund um die Geburt“ (jeden Dienstag, 18:30 Uhr, Lichtsaal / Haus 1, Bereich 6, direkt am Haupteingang C) können Sie sich alle Räumlichkeiten gern ansehen.

Online anmelden

Über unser Online-Formular können Sie sich bequem zur Geburt anmelden und bekommen zeitnah eine Rückmeldung.