Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Das Institut für Laboratoriumsmedizin des Medizinischen Versorgungszentrums am Marienkrankenhaus bietet ein umfangreiches Spektrum an diagnostischen Methoden aus fast allen medizinischen Fachgebieten.

Laborbefunde für Diagnostik und Therapie

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit bildet unter anderem die  Transfusionsmedizin, Klinische Chemie und Immunchemie, Mikrobiologie und Infektionsserologie, Hämatologie (Erkrankungen des Blutes) und Hämostaseologie (Störungen der Blutgerinnung).

Angebote für Ärzte

Thrombosediagnostik oder klinische Chemie: niedergelassenen Ärzten bieten wir zahlreiche Möglichkeiten Proben untersuchen zu lassen.

  • Das Institut im Überblick

    Wir bieten ein umfangreiches Spektrum an diagnostischen Methoden aus fast allen medizinischen Fachgebieten. Im Institut werden Laborbefunde erstellt, welche für die Diagnostik und Stadieneinteilung von Krankheiten notwendig sind. Auch die Prävention von Krankheiten sowie deren Verlaufs- und Therapiekontrolle sind ohne Laborbefunde nicht möglich.

    Erfahren Sie mehr über unser Institut.

  • Unsere Leistungen

    Gestützt durch hoch spezialisierte Funktionsdiagnostik bieten wir niedergelassenen Ärzten unter anderem:

    • Klinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene
    • Hämatologie
    • Immunologie
    • Infektiologie
    • Hämostaseologie und Thrombophiliediagnostik
    • Klinische Chemie
    • Immunhämatologie

    Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

  • Unser Team

    Als Laborärzte helfen wir unseren ärztlichen Kollegen bei der Sicherung von Diagnosen und der Überwachung von Therapien. Unsere Leistung zeigt sich in einer gezielten Auswahl von Testen entlang diagnostischer Pfade, kurzen Antwortzeiten in der Testdurchführung und in der Beratung bei komplexen Befundkonstellationen. Bei Fragen sind wir gern für Sie da.

    Unser Team stellt sich vor.

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch 040/25 46-28 01 oder per E-Mail zur Verfügung.