Patientinnen-Abende
- Sie fragen, wir antworten!

Brustkrebs ist bei Frauen in Deutschland die häufigste Krebserkrankung. Immer bessere Therapien geben betroffenen Frauen heute jedoch Chancen, die Krankheit zu überwinden. Dennoch verändert sich das Leben häufig stark.

Da Fragen zum Thema Brustkrebs nicht am Tag der Diagnosestellung anfangen und nicht mit dem Abschluss der Behandlung enden, möchten wir Ihnen mit unseren Patientinnen-Abenden ein Forum für den regelmäßigen Austausch zum Leben mit Brustkrebs bieten. Gemeinsam mit unseren Referenten diskutieren wir mit interessierten und betroffenen Frauen über alle Themen rund um Brustkrebs — im Mittelpunkt stehen ihre Fragen. Kooperationspartner bei unseren Seminarangeboten ist die DKMS-LIFE

Alle, die sich über das Thema Brustkrebs informieren möchten, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Patientinnen-Abende beginnen jeweils um 18.00 Uhr und finden statt in Konferenzraum 1 (Haus 1, Eingang A, Bereich 1, EG).

  • Termine 2018

    Patienten-Cafè (Chemosprechstunde):

    9.11.2018: Advents-Café für Patientinnen des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums

    29.06.2018: Patienten-Café für Patientinnen des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums

    23.03.2018: Oster-Café für Patientinnen des Brustzentrums und des Gynäkologischen Krebszentrums

    Kosmetikseminare:

    27.09.2018: DKMS-Kosmetik-Seminar

    22.03.2018: DKMS-Kosmetik-Seminar

    Patientinnen-Abende:

    25.10.18: Medizinische Pigmentierung nach Brustkrebs – Rekonstruktion des Brustwarzenkomplexes, Narben-Retuschierung, Permanent Make-up bei Haarausfall
    Referentin: Frau von Spiessen

    26.07.2018: Tipps und Tricks bei Nebenwirkungen unter Chemo
    Referentin: Pauline Kludt, Onkologische Fachpflege

    26.04.2018: Fatigue, die chronische Müdigkeit bei Krebs - was kann ich tun?

    25.01.2018: Zielgenau: Strahlentherapie bei Brustkrebs und bei gynäkologischen Tumoren
    Referent: Herr Dr. H. Pollom, Strahlentherapie St. Georg

  • Termine 2017

    Patienten-Cafè (Chemosprechstunde):

    24.11.17, 15:30-17:30 Uhr, Konferenzraum 1 (Haus 1, Eing. A, Bereich 1, EG)

    07.07.17, 15:30-17:30 Uhr,  Konferenzraum 1 (Haus 1, Eing. A, Bereich 1, EG)

    07.04.17, 15:30-17:30 Uhr,  Konferenzraum 1 (Haus 1, Eing. A, Bereich 1, EG)


    Kosmetikseminare:

    28.11.17, 15:00-17:00 Uhr, Besprechungsraum Gynäkologische Ambulanz

    29.08.17, 14:00-16:00 Uhr, Besprechungsraum Gynäkologische Ambulanz

    30.05.17, 14:00-16:00 Uhr, Konferenzraum 1 (Haus 1, Eing. A, Bereich 1, EG)

    07.03.17, 11:00-13:00 Uhr, Konferenzraum 1 (Haus 1, Eing. A, Bereich 1, EG)

    Patientinnen-Abende:

    26.10.17: Thema folgt

    27.07.17: Thema folgt

    27.04.17: BH-Versorgung nach einer Brustoperation - Welche Möglichkeiten gibt es? Referentin: Fr. Kirsten Feldmann

    26.01.17: Sozialdienst: Welche Leistungen stehen mir zu?

  • Termine 2016

    24.11.16: Sport und Bewegung bei Brustkrebs-Was kann ich tun?
    Referentin: Frau S. Trenkner, Ambulantes Therapiezentrum am Marienkrankenhaus

  • Termine 2015

    26.11.15: Zielgenau: Strahlentherapie nach Brustkrebs
    Referent: Herr Dr. H. Pollom, Strahlentherapie St. Georg

    24.09.15: Thema folgt

    23.07.15: Nachsorge nach Brustkrebs. Mammographie, Ultraschall, Kernspinuntersuchung
    Referent: Dr. med. Marcus Rübsamen

    28.05.15: Medizinische Pigmentierung nach Brustkrebs – Rekonstruktion des Brustwarzenkomplexes, Narben-Retuschierung, Permanent Make-up bei Haarausfall
    Referent: Frau von Spiessen

    26.03.15: Sozialleistungen, Reha, Schwerbehindertenausweis – worauf habe ich als Brustkrebspatientin Anspruch?
    Referent: Frau Krohn-Zander, Leiterin Sozialdienst im Marienkrankenhaus

    22.01.15: Die Indivumed-Tumordatenbank: Grundlage für die Entwicklung und Anwendung individualisierter Krebstherapien
    Referent: Prof. H. Juhl, Direktor des Forschungsinstituts Indivumed

  • Termine 2014

    20.11.14: Sport und Bewegung nach Krebstherapie
    Referent: Frau Trenkner (Ambulantes Physiotherapiezentrum Marienkrankenhaus)

    02.10.14: Familiärer Brustkrebs – wann ist der Krebs genetisch bedingt? 
    Referent: Dr. med. Usha Peters (Humangenetik, Gynaekologicum Hamburg)

    24.07.14: Ernährung bei Krebs- was kann ich für mich selbst tun?
    Referent: E. A. Kessler, Ernährungsberaterin

    22.05.14: Behandlung der Osteoporose und neue Medikamente in der Brustkrebstherapie
    Referent: Prof. Dr. med. Gerhard Gebauer

    20.03.14: Umgang mit belastenden Gefühlen
    Referent: Dr. Cathrin Büscher, Psychoonkologin

    23.01.14: Möglichkeiten der Brustrekonstruktion und Brustkorrektur aus plastisch-chirurgischer Sicht
    Referent: Dr. med. Christoph Krüss, Plastischer Chirurg

Kontakt

Vereinbaren Sie eine Beratung mit unseren Experten, schreiben Sie eine E-Mail oder rufen Sie uns an Tel. 040/25 46-16 99. Wir sind für Sie da!