Tipps zur Hygiene

Hygiene geht uns alle an. Unsere Mitarbeiter sind geschult im hygienischen Verhalten und halten verbindliche Hygieneregeln ein, um das Risiko von Keimübertragungen zu verringern. Wundern Sie sich zum Beispiel bitte nicht, wenn Ihnen unsere Ärzte oder das Pflegepersonal zur Begrüßung nicht die Hand geben – dieses Verhalten ist nicht unfreundlich gemeint, sondern dient der Hygiene. Sollten Sie Fragen zum Thema Hygiene haben, sprechen Sie unsere Mitarbeiter bitte darauf an. Wir beantworten gern alle Ihre Fragen.

  • Hände desinfizieren

    Händedesinfektion ist das A und O. In den Eingangsbereichen und überall auf unseren Stationen finden Sie Spender mit Händedesinfektionsmittel. Desinfizieren Sie sich die Hände für rund 30 Sekunden vor und nach dem Besuch im Krankenzimmer.

  • Kein medizinisches Material anfassen

    Lassen Sie Verbände, Drainagen oder Infusionsflaschen nur von unserem medizinischen Fachpersonal wechseln. Dieses weiß, was hierbei zu beachten ist.

  • Berührungen gegebenenfalls vermeiden

    Fragen Sie das Pflegepersonal, welcher Kontakt unbedenklich ist, und welche Berührung aus Gründen des Infektionsschutzes eine vorherige oder nachträgliche Desinfektion der Hände erforderlich macht. Auch durch das gewohnheitsmäßige Händeschütteln zur Begrüßung können ohne Händedesinfektion resistente Krankheitserreger weitergegeben werden. Ein Lächeln und warme Worte spenden ebenfalls Trost.

  • Keine Topfpflanzen mitbringen

    Wenn Sie Ihre Lieben mit Blumen erfreuen möchten, bringen Sie bitte einen kleinen Strauß mit und verzichten auf Topfpflanzen, da deren Erde Keime enthalten kann. Falls Sie Lebensmittel mitbringen, achten Sie bitte darauf, dass die Kühlkette eingehalten wird.

  • Frische Wäsche tragen

    Bringen Sie bitte frisch gewaschene Kleidung mit und wechseln Sie Ihre Wäsche täglich. 

  • Pflegepersonal informieren

    Bei Schmerzen, Durchfall oder Erbrechen informieren Sie bitte Ihren Arzt oder die für Sie zuständigen Pflegefachkräfte.

  • Mitarbeiter ansprechen

    Unsere Mitarbeiter halten sich an klare Hygiene-Regeln, um das Risiko von Keimübertragungen zu verringern. Wundern Sie sich zum Beispiel bitte nicht, wenn Ihnen unsere Ärzte oder das Pflegepersonal zur Begrüßung nicht die Hand geben – dieses Verhalten ist nicht unfreundlich gemeint, sondern dient der Hygiene.

    Sollten Sie Fragen zum Thema Hygiene haben, sprechen Sie unserer Mitarbeiter bitte darauf an. Wir beantworten gern alle Ihre Fragen.

Fragen?

Bei Fragen zum Thema Hygiene sprechen Sie gern unsere Mitarbeiter an.