Aquagymnastik für XXL - Teilnehmer

Bewegen im Wasser mit dem Ziel, überschüssige Pfunde loszuwerden, klappt besser, wenn man dazu in warmes Wasser steigt. Forscher in Florida zeigten, dass der Aufenthalt in 20 Grad kaltem Wasser deutlich hungriger macht, als in 32 Grad warmen Wasser. Der Unterschied war enorm: Nach Aufenthalt im kühlen Nass aßen die Studienteilnehmer durchschnittlich 44 Prozent mehr als die Warmwasserschwimmer (Apothekenumschau 4/2006). Übergewicht und Beweglichkeit schließen einander nicht aus. Gezielte, jeweils auf die spezifische Situation der Teilnehmer abgestimmte Übungen und Maßnahmen sollten zur Vorbeugung bzw. Bewältigung von bewegungsmangelbedingten Risikofaktoren und Beschwerden, insbesondere im Bereich Herz-/ Kreislauf sowie des Muskel- und Skelettsystems, beitragen. Die Eigenschaften des Wassers werden genutzt, um das Training gelenkschonend durchzuführen. Der Kurs bietet individuelle, steigerungsfähige Fitnessübungen, die den gesamten Körper trainieren.


Teilnahmegebühren: 96.00 €


Termine-Buchung

  • Kurs W115/18; ab 23.07.18, 10x mo. von 12.30-13.15

    Freie Plätze