+++ Aktuelle Informationen zum Corona-Virus +++

Vor dem Hintergrund des aktuellen Corona-Virus und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden hat das Marienkrankenhaus zum Schutz seiner Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Angehörigen folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Es gilt ein Besuchsstopp in der Klinik. In Einzelfällen (z.B. Angehörige von Palliativ-Patienten) können Ausnahmeregelungen getroffen werden. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch auf der jeweiligen Station. Geburtshilfe: Väter, Partner oder ein Angehöriger (eine feste Begleitperson) dürfen bei der Geburt im Kreißsaal dabei sein. Für die Zeit vor und nach der Geburt gelten die allgemeinen Regelungen. 
  • Telefon-Hotline für Patienten und Angehörige: Wer einen Angehörigen im Marienkrankenhaus hat, kann sich über die Station bzw. über die Information unter Telefon 25 46 - 0 mit den Kollegen der Hotline verbinden lassen. Das Hotline-Team nimmt dann Kontakt zur Station bzw. dem Patienten auf und informiert anschließend die Angehörigen. Die Hotline ist von 8:00 bis 18:00 Uhr geschaltet.
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen sowie Kurse (Eltern-Info-Abende, Kurse der Elternschule und des Ambulanten Therapiezentrums etc.) sind bis einschließlich 30.4. abgesagt
  • Videosprechstunde in der Orthopädie und Unfallchirurgie: ab sofort bieten wir die Möglichkeit der Online-Sprechstunde.

Sollten Sie Sorge haben, dass Sie sich angesteckt haben, dann denken Sie bitte daran, nicht in ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis zu fahren, sondern den Ärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116 117 zu kontaktieren. Bei einem begründeten Verdachtsfall wird eine geschulte Fachkraft einen Hausbesuch bei Ihnen machen und alle weiteren Schritte mit Ihnen abstimmen. 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie auf der Seite des Robert Koch Instituts (RKI).

Ihre Behandlung - so individuell wie Sie!

Jeder Mensch ist einzigartig. Als spezialisierte Klinik der Schwerpunktversorgung wissen wir, dass mit einer Krankheit oft Fragen und Sorgen einhergehen können. Deshalb sind wir für jeden unserer Patienten da! Wir hören Ihnen zu, nehmen Sie als Individuum wahr und entwickeln eine Behandlung, die am besten zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.

Jahre Tradition Icon

156 Jahre Tradition

Eine spezialisierte Klinik mit
Tradition, Erfahrung und
starkem Fundament

Mitarbeiter Icon

1900 Mitarbeiter

Ärzte, Pflegekräfte und
Therapeuten stehen Ihnen
mit Wissen und Einfühlung
zur Seite

Abteilungen Icon

14 Abteilungen

Eng vernetztes
Spezialisten-Team
für individuelle
Therapie-Planung

Betten Icon

586 Betten

Hohe Kapazitäten für
ambulante und stationäre
Behandlung

Medizinische Angebote

100.000 Patienten
vertrauen uns

Pflege und Ärzte sind liebevoll und kompetent. Bei meiner Stent-OP hatte ich das Gefühl "Hier bin ich richtig".

Rene H. , 57 Jahre

Gefäßzentrum
Ich kann die Klinik 100 Prozent empfehlen. Die Pflege, die Physios, die Besprechungen in ruhiger Atmosphäre und vor allem die OP - alles hat gepasst!

Marion L. , 66 Jahre

Brustzentrum
Ich lag wegen eines Kreuzbandrisses vier Tage auf der Station und kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden war.

Pietro R., 28 Jahre

Unfallchirurgie
Das ganze Team war so super, dass ich jeder werdenden Mama guten Gewissens empfehlen kann, sich für diese Klinik zu entscheiden.

Larissa B., 32 Jahre

Geburtshilfe

Marienkrankenhaus Aktuell

Journal

25.03.2020

Videosprechstunde eingerichtet

Deutschlandweit können oder wollen Menschen mit medizinischem Beratungsbedarf aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsrisikos nicht mehr in eine Klinik gehen. Um diese Patienten auch weiterhin bestmöglich medizinisch zu versorgen und zu beraten, bietet unsere Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie ab sofort eine eigene Videosprechstunde an. 

Die Übertragung erfolgt mit zertifizierter SSL-Verschlüsselung durch den Partner CGM ELVI. Die Gebühren der Sprechstunde...

Journal

19.03.2020

Corona: Marienkrankenhaus richtet Telefon-Hotline ein

Menschen, deren schwer- und schwerstkranke Angehörige sich aktuell in einem Krankenhaus befinden, sind  häufig sehr besorgt. Wegen des Besuchsverbots können sie mitunter jedoch keinen Kontakt zu ihren kranken Angehörigen aufnehmen, um ihnen beizustehen oder sich nach ihrem Wohlbefinden zu erkundigen. Für viele Menschen ist dies eine belastende Situation.

Deshalb hat das Marienkrankenhaus eine Verbindung für Angehörige und Patienten geschaffen. Die Neue Brücke für Patienten und...

Journal

17.03.2020

Besuchsstopp zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern

Die Situation um die Corona Epidemie ist eine nie dagewesene Herausforderung für alle. Die Krankenhäuser bereiten sich unter Hochdruck auf eine Vielzahl von schwer kranken Corona-Patienten vor. Sowohl die Aktivitäten der Regierung zur Verlangsamung der Ausbreitung als auch die seriöse Vorbereitung der Kliniken auf eine große Anzahl von intensivmedizinisch zu betreuenden Patienten mit schweren Krankheitsverlauf haben zum Ziel, jedem schwer Erkrankten die bestmögliche Versorgung...

Mit Menschen
Für Menschen arbeiten

Aktuelle Stellenangebote