• Aktuelle Besucherregelungen

    Im Marienkrankenhaus sind Besuche wieder möglich! Dabei gelten folgende Voraussetzungen:

    • Besucher und Begleitpersonen verfügen über einen tagesaktuellen und negativen Corona-Test mit ausgedrucktem oder digitalen Ergebnis (nicht älter als 24 Stunden). 
      Dies gilt auch für geimpfte und genesene Menschen.
    • Um einen kostenfreien Test bei einer der vorhandenen Teststationen zu erhalten, füllen Sie bitte jeweils bei der Teststation eine Selbstauskunft aus. Vom Marienkrankenhaus werden keine Bescheinigungen ausgestellt!   
    • Alle Besucher müssen asymptomatisch sein
    • Im gesamten Marienkrankenhaus gilt für Besucher/Begleitpersonen eine Pflicht für das durchgehende Tragen einer FFP2-Maske (auch in den Patientenzimmern)!
    • Es gilt: ein Besucher pro Tag für eine Stunde
    • Mögliche Besuchszeit zwischen 14.00 - 17.00 Uhr

    Regelungen in der Geburtshilfe 

    • Väter (bzw. eine Begleitperson) können die werdende Mutter vor der Geburt, während der Geburt im Kreißsaal und im Anschluss auf der Station begleiten. Hier sind die Besuchszeiten außerhalb der Entbindung zwischen 09.00 und 18.00 Uhr. Voraussetzung ist hier ebenfalls, dass die Väter einen tagesaktuellen Test vorlegen. Lesen Sie hier weitere Informationen
    • Das "Daddy-In" ist unter bestimmten Voraussetzungen und sofern Kapazitäten vorhanden sind  möglich. Die Bedingungen dafür finden Sie unter "Daddy In"

    Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für diese Schutzmaßnahmen!

    (Stand 16.3.22)

     

  • Weitere Informationen zum Corona-Virus

    Vor dem Hintergrund des Corona-Virus hat das Marienkrankenhaus zum Schutz seiner Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Angehörigen folgende Maßnahmen beschlossen:

    • Patient*innen werden bei geplanten Eingriffen und Behandlungen nur dann stationär aufgenommen, wenn sie negativ auf das Corona-Virus getestet wurden. Das heißt: vor der Aufnahme muss ein Corona-Abstrich gemacht werden. 
    • Für Ambulante Patient*innen gilt ab dem 26.01.22 die 3G-Regel. Notfälle sind davon ausgenommen.
    • Einige Beratungsangebote unserer Elternschule können unter Auflagen stattfinden. Eine Anmeldung ist erforderlich.
    • Der Info-Abend Geburtshilfe findet jeden Dienstag um 18.00 Uhr als Online-Live-Stream statt (Link unter www.geburt-hh.de). 
    • Veranstaltungen sowie Kurse im Ambulanten Therapiezentrum und in der Elternschule werden z.T. wieder angeboten. Online-Angebote finden weiterhin statt.

    Sollten Sie Sorge haben, dass Sie sich angesteckt haben, dann denken Sie bitte daran, nicht in ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis zu fahren, sondern den Ärztlichen Notdienst unter Telefon 116117 zu kontaktieren. Bei einem begründeten Verdachtsfall wird eine geschulte Fachkraft einen Hausbesuch bei Ihnen machen und alle weiteren Schritte mit Ihnen abstimmen. 

    Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie auf der Seite des Robert Koch Instituts (RKI).

Ihre Behandlung - so individuell wie Sie!

Jeder Mensch ist einzigartig. Als spezialisierte Klinik der Schwerpunktversorgung wissen wir, dass mit einer Krankheit oft Fragen und Sorgen einhergehen können. Deshalb sind wir für jeden unserer Patienten da! Wir hören Ihnen zu, nehmen Sie als Individuum wahr und entwickeln eine Behandlung, die am besten zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.

Jahre Tradition Icon

158 Jahre Tradition

Eine spezialisierte Klinik mit
Tradition, Erfahrung und
starkem Fundament

Mitarbeiter Icon

2000 Mitarbeiter

Ärzte, Pflegekräfte und
Therapeuten stehen Ihnen
mit Wissen und Einfühlung
zur Seite

Abteilungen Icon

14 Abteilungen

Eng vernetztes
Spezialisten-Team
für individuelle
Therapie-Planung

Betten Icon

586 Betten

Hohe Kapazitäten für
ambulante und stationäre
Behandlung

Medizinische Angebote

100.000 Patienten
vertrauen uns

Pflege und Ärzte sind liebevoll und kompetent. Bei meiner Stent-OP hatte ich das Gefühl "Hier bin ich richtig".

Rene H. , 57 Jahre

Gefäßzentrum
Ich kann die Klinik 100 Prozent empfehlen. Die Pflege, die Physios, die Besprechungen in ruhiger Atmosphäre und vor allem die OP - alles hat gepasst!

Marion L. , 66 Jahre

Brustzentrum
Ich lag wegen eines Kreuzbandrisses vier Tage auf der Station und kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden war.

Pietro R., 28 Jahre

Unfallchirurgie
Das ganze Team war so super, dass ich jeder werdenden Mama guten Gewissens empfehlen kann, sich für diese Klinik zu entscheiden.

Larissa B., 32 Jahre

Geburtshilfe

Marienkrankenhaus Aktuell

Journal

20.06.2022

Projekt STILLRAUM | Folgefinanzierung gesichert

Mitten in der Pandemie hat am 1. Oktober 2020 das Marienkrankenhaus die Türen für das Herzensprojekt STILLRAUM geöffnet. Seit diesem Jahr wird der STILLRAUM durch das Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ der Bundesstiftung Frühe Hilfen finanziert. 

„Wir sind unglaublich dankbar, dass sich aus unserer anfangs erstmal „guten Idee“, ein so gut angenommenes Angebot etabliert hat. Von den Familien bekommen wir sehr viel positives Feedback und...

Journal

Patienten & Angehörige

01.06.2022

Erstes Integriertes Notfallzentrum in Hamburg eröffnet

Am Mittwoch, den 1. Juni 2022, haben das Kath. Marienkrankenhaus und die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg die erste Einrichtung in Hamburg eröffnet, die alle wesentlichen Vorgaben an ein Integriertes Notfallzentrum (INZ) modellhaft umsetzt. An der Veranstaltung nahm auch Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard teil.

Das neue INZ befindet sich im Hamburger Marienkrankenhaus (Angerstraße 16, Haus 1, Eingang A) und wird künftig rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr die...

Journal

24.01.2022

Marienkrankenhaus unter den besten Kliniken in Deutschland

Im Auftrag des Nachrichtensenders NTV hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) eine umfassende Studie zur Behandlungs- und Servicequalität in deutschen Krankenhäusern durchgeführt. Das Ergebnis: das Marienkrankenhaus in Hamburg rangiert unter den Top Five der Kliniken in der Metropolregion.

Geschäftsführer Christoph Schmitz äußerte sich erfreut: „Die Auszeichnung bestätigt uns in unserem Ziel, eine hervorragende Schwerpunktversorgung für die Metropolregion Hamburg...

Mit Menschen
Für Menschen arbeiten

Aktuelle Stellenangebote