• Unsere Besuchszeiten

    • Mögliche Besuchszeit zwischen 14.00 - 19.00 Uhr

    Regelungen in der Geburtshilfe 

    • Väter bzw. eine Begleitperson können die werdende Mutter vor der Geburt und während der Geburt im Kreißsaal begleiten (Kreißsaal: Entbindende + 1 Person). Im Anschluss sind die Besuchszeiten (Väterzeit) auf der Wochenbettstation zwischen 09.00 und 21.00 Uhr. Lesen Sie hier weitere Informationen
    • Das "Daddy-In" ist unter bestimmten Voraussetzungen und sofern Kapazitäten vorhanden sind  möglich. Die Bedingungen dafür finden Sie unter "Daddy In"

  • Hinweise zur Krankenhausaufnahme

    Vor dem Hintergrund des Infektionsschutzgesetztes in der aktuell gültigen Version gelten im Marienkrankenhaus Hamburg folgende Regeln:

    • Patienten werden bei geplanten Eingriffen und Behandlungen nur dann stationär aufgenommen, wenn sie negativ auf das Corona-Virus getestet wurden. Das heißt: vor der Aufnahme muss ein Corona-Abstrich gemacht werden.
    • Ambulante Patienten sind davon ausgenommen

    Sollten Sie Sorge haben, dass Sie sich angesteckt haben stellen Sie sich bitte bei Ihrem Hausarzt oder in unserem Integrierten Notfallzentrum vor.

    (Stand: 27.05.2024)

Ihre Behandlung - so individuell wie Sie!

Jeder Mensch ist einzigartig. Als spezialisierte Klinik der Schwerpunktversorgung wissen wir, dass mit einer Krankheit oft Fragen und Sorgen einhergehen können. Deshalb sind wir für jeden unserer Patienten da! Wir hören Ihnen zu, nehmen Sie als Individuum wahr und entwickeln eine Behandlung, die am besten zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.

Jahre Tradition Icon

160 Jahre Tradition

Eine spezialisierte Klinik mit
Tradition, Erfahrung und
starkem Fundament

Mitarbeiter Icon

2000 Mitarbeiter

Ärzte, Pflegekräfte und
Therapeuten stehen Ihnen
mit Wissen und Einfühlung
zur Seite

Abteilungen Icon

14 Abteilungen

Eng vernetztes
Spezialisten-Team
für individuelle
Therapie-Planung

Betten Icon

586 Betten

Hohe Kapazitäten für
ambulante und stationäre
Behandlung

Medizinische Angebote

100.000 Patienten
vertrauen uns

Pflege und Ärzte sind liebevoll und kompetent. Bei meiner Stent-OP hatte ich das Gefühl "Hier bin ich richtig".

Rene H. , 57 Jahre

Gefäßzentrum
Ich kann die Klinik 100 Prozent empfehlen. Die Pflege, die Physios, die Besprechungen in ruhiger Atmosphäre und vor allem die OP - alles hat gepasst!

Marion L. , 66 Jahre

Brustzentrum
Ich lag wegen eines Kreuzbandrisses vier Tage auf der Station und kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden war.

Pietro R., 28 Jahre

Unfallchirurgie
Das ganze Team war so super, dass ich jeder werdenden Mama guten Gewissens empfehlen kann, sich für diese Klinik zu entscheiden.

Larissa B., 32 Jahre

Geburtshilfe

Marienkrankenhaus Aktuell

Journal

01.07.2024

Mehr Flexibilität für Patienten: Das Integrierte Notfallzentrum am Marienkrankenhaus erweitert sein Versorgungsangebot um planbare Hausarzttermine nach Feierabend und am Wochenende

Hamburg, 01. Juli 2024

Egal ob Husten oder Herzinfarkt – seit über zwei Jahren bietet das Integrierte Notfallzentrum (INZ) am Marienkrankenhaus nicht nur eine Anlaufstelle für alle Arten von Beschwerden, sondern intensiviert kontinuierlich seine Bemühungen, um maximale Flexibilität für Patient:innen zu schaffen. Neu im Angebot ist, dass sowohl online als auch telefonisch Hausarzttermine nach Feierabend und am Wochenende vereinbart werden können.

„Unser intensiver Austausch mit...

Journal

Mitarbeiter & Stellensuchende

12.06.2024

Start der Interprofessionellen Trainingsstation

Neues Kapitel in der pflegerischen Ausbildung am Marienkrankenhaus: am 1. Juli geht die erste „Hamburger Interprofessionelle Trainingsstation (HIT)“ in Betrieb. Aufbauend auf den positiven Erfahrungen mit den bereits erprobten, aber zeitlich begrenzten, Schulstationen, wird die Ausbildungsstation dauerhaft auf der Medizinischen Station 8 eingerichtet und eigenverantwortlich von einem Team aus Pflege-Auszubildenden, examinierten Pflegekräften sowie Praxisanleiterinnen und...

Journal

21.05.2024

Vorträge und Diskussion zum Thema Assistierter Suizid

Am 16. Mai 2024 hat ein großes Fachpublikum bestehend aus rund 100 Teilnehmenden an der Veranstaltung "Forum Ethik" zum Thema Assistierter Suizid | als (konfessionelles) Krankenhaus im Spannungsfeld zwischen ethischer und rechtlicher Orientierung teilgenommen. Als Referenten konnte das Ethikkomitee des Marienkrankenhauses Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher, Philosoph und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben e.V. sowie Sven Goldbach, von Goldbach...

Termine