Ihre Behandlung - so individuell wie Sie!

Jeder Mensch ist einzigartig. Als spezialisierte Klinik der Schwerpunktversorgung wissen wir, dass mit einer Krankheit oft Fragen und Sorgen einhergehen können. Deshalb sind wir für jeden unserer Patienten da! Wir hören Ihnen zu, nehmen Sie als Individuum wahr und entwickeln eine Behandlung, die am besten zu Ihren persönlichen Bedürfnissen passt.

Jahre Tradition Icon

155 Jahre Tradition

Eine spezialisierte Klinik mit
Tradition, Erfahrung und
starkem Fundament

Mitarbeiter Icon

1900 Mitarbeiter

Ärzte, Pflegekräfte und
Therapeuten stehen Ihnen
mit Wissen und Einfühlung
zur Seite

Abteilungen Icon

13 Abteilungen

Eng vernetztes
Spezialisten-Team
für individuelle
Therapie-Planung

Betten Icon

586 Betten

Hohe Kapazitäten für
ambulante und stationäre
Behandlung

Medizinische Angebote

100.000 Patienten
vertrauen uns

Pflege und Ärzte sind liebevoll und kompetent. Bei meiner Stent-OP hatte ich das Gefühl "Hier bin ich richtig".

Rene H. , 57 Jahre

Gefäßzentrum
Ich kann die Klinik 100 Prozent empfehlen. Die Pflege, die Physios, die Besprechungen in ruhiger Atmosphäre und vor allem die OP - alles hat gepasst!

Marion L. , 66 Jahre

Brustzentrum
Ich lag wegen eines Kreuzbandrisses vier Tage auf der Station und kann nur sagen, dass ich absolut zufrieden war.

Pietro R., 28 Jahre

Unfallchirurgie
Das ganze Team war so super, dass ich jeder werdenden Mama guten Gewissens empfehlen kann, sich für diese Klinik zu entscheiden.

Larissa B., 32 Jahre

Geburtshilfe

Marienkrankenhaus Aktuell

Journal

Patienten & Angehörige

15.10.2019

500. Prostataembolisation am Marienkrankenhaus

Ein besonderes Jubiläum für eine besonders schonende Behandlungsmöglichkeit: Am Montag, den 30. September 2019, wurde bereits der fünfhundertste Patient am Hamburger Marienkrankenhaus mit der sogenannten Prostataembolisation behandelt.

Das Besondere an dem Verfahren bei gutartiger Prostatavergrößerung: Anders als bei einer OP wird die Prostata bei der Embolisation verödet. „Das Prinzip beruht darauf, dass die Gefäße, die die Prostata versorgen, blockiert werden. Dadurch wird...

Journal

Patienten & Angehörige

03.09.2019

PD Dr. Adrian Münscher folgt auf Prof. Dr. Wolfgang Kehrl

PD Dr. Adrian Münscher ist seit dem 1. September 2019 neuer Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals-, und Plastische Gesichtschirurgie am Marienkrankenhaus. Adrian Münscher folgt auf Prof. Dr. med. Wolfgang Kehrl, der die Klinik insgesamt rund 19 Jahre leitete und sich nun in den Ruhestand verabschiedete.

PD Dr. med. Adrian Münscher war zuvor sowohl kommissarischer als auch stellvertretender Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde /...

Journal

19.06.2019

Marienkrankenhaus und Gesundheitskiosk unterzeichnen Kooperationsvertrag

Das Marienkrankenhaus und die Gesundheit für Billstedt/Horn UG (GfBH) haben einen Kooperationsvertrag zur sektorenübergreifenden Versorgung unterzeichnet. Damit sollen Patienten aus Billstedt und Horn, die im Marienkrankenhaus behandelt werden, von den Angeboten des Gesundheitskiosks profitieren und eine Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten optimiert werden.

„In einer segmentierten Versorgungslandschaft stellt die Versorgung von vulnerablen Patientengruppen, vor...

Termine

Mit Menschen
Für Menschen arbeiten

Aktuelle Stellenangebote