Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Vor dem Hintergrund des aktuellen Corona-Virus und in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden hat das Marienkrankenhaus zum Schutz seiner Patient*innen, Mitarbeiter*innen und Angehörigen folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Ab sofort gilt ein Besuchsstopp in der Klinik, um Patienten und Mitarbeiter maximal schützen zu können. In begründeten Einzelfällen (z.B. Angehörige von Palliativ-Patienten) können Ausnahmeregelungen getroffen werden. Bitte melden Sie sich vorab telefonisch auf der jeweiligen Station. Für die Geburtshilfe gilt: Väter, Partner, Angehöriger (eine feste Begleitperson) ohne Erkältungssymptome dürfen bei der Geburt im Kreißsaal dabei sein. Für die Zeit vor und nach der Geburt gelten die allgemeinen Regelungen.    
  • Telefon-Hotline für Patienten und Angehörige: Wer einen Angehörigen im Marienkrankenhaus hat, kann sich über die Station bzw. über die Information unter Telefon 25 46 - 20 24 mit den Kollegen der Hotline verbinden lassen. Das Hotline-Team nimmt dann Kontakt zur Station bzw. dem Patienten auf und informiert anschließend die Angehörigen. Die Hotline ist täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr geschaltet.
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen sowie Kurse (Eltern-Info-Abende, Kurse der Elternschule und des Ambulanten Therapiezentrums etc.) sind bis auf Weiteres abgesagt

Sollten Sie Sorge haben, dass Sie sich angesteckt haben, dann denken Sie bitte daran, nicht in ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis zu fahren, sondern den Ärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116 117 zu kontaktieren. Bei einem begründeten Verdachtsfall wird eine geschulte Fachkraft einen Hausbesuch bei Ihnen machen und alle weiteren Schritte mit Ihnen abstimmen. 

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 finden Sie auf der Seite des Robert Koch Instituts (RKI).

Kontakt & Anfahrt

Medizinische Kompetenz im Herzen der Stadt. Das Marienkrankenhaus liegt zentral im Hamburger Stadtteil Hohenfelde und ist insbesondere mit Öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Taxi sehr gut zu erreichen.

Kath. Marienkrankenhaus
Alfredstraße 9
22087 Hamburg
Tel. 040/25 46-0
Fax 040 / 25 46-25 46
info@marienkrankenhaus.org

Lageplan des Marienkrankenhauses

Hier finden Sie auch eine aktuelle Lageplan unserer Kliniken und Einrichtungen. Vor Ort geben Ihnen auch unsere Mitarbeiter an der Information gern Auskunft, wie Sie Ihr Ziel am schnellsten erreichen!

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

U-Bahn: Linien U1 und U3 bis Lübecker Straße (barrierefrei)
S-Bahn: Linien S1/S11 bis Landwehr (barrierefrei)
Bus: Metrobus 25 Haltestelle Landwehr

Für eine detaillierte Fahrplanauskunft, die Sie direkt von Ihrer Haustür zu unserer Klinik bringt, nutzen Sie bitte das Online-Angebot des Hamburger Verkehrsverbunds.

Parken / Anfahrt mit dem PKW

Durch die besondere innerstädtische Lage können wir im Umkreis des Marienkrankenhauses häufig keine Parkplätze garantieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit unsere Tiefgarage (P1) oder den Parkplatz (P2) zu nutzen. Über freie Kapazitäten informiert Sie vor Ort ein eigenes Anzeigesystem. Bitte geben Sie für eine Anfahrt zur Tiefgarage die Adresse Angerstraße 16 in Ihr Navigationsgerät ein
Hinweis: Das Parken von Elektrofahrzeugen ist aus Gründen des Brandschutzes in der Tiefgarage streng untersagt.

Parkgebühren

Tagestarif: 7:00 Uhr - 19:00 Uhr             
bis 30 Minuten kostenlos                         
jede weitere Stunde 1,50 Euro                
Tageshöchstsatz 8,00 Euro                     
Spartarif 24 Stunden: 10,00 Euro

Nachttarif: 19:00 Uhr - 7:00 Uhr
bis 30 Minuten kostenlos
jede weitere Stunde 0,50 Euro
Nachthöchstsatz 4,00 Euro

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise!

  • Kontaktformular