Marina - die Elternschule
am Marienkrankenhaus

Liebe Eltern, liebe Schwangere, 
wir begleiten euch gerne durch das spannende Familienleben und bieten euch zahlreiche Aktivitäten und Kurse vor und nach der Geburt eures Kindes an.

Solltet ihr Anregungen und / oder Kurswünsche haben, wendet euch gern vertrauensvoll an uns. 

Liebe Kursleiterinnen und Kursleiter,
habt ihr ein passendes Kursangebot welches ihr in unseren (demnächst wesentlich größeren und modernen) Räumlichkeiten anbieten möchtet?-Dann freuen wir uns auf euren Kontakt.

Carolin Manneck,
Fachbeauftragte Elternschule

Tel: 040/ 2546 3030
elternschule@marienkrankenhaus.org

Angebote vor der Geburt

  • NEU Spinning Babies® Birth Preparation

    Für Schwangere, die sich auch körperlich auf die Geburt ihres Babys vorbereiten möchten.
    In diesem Kurs dreht es sich leicht verständlich und ganz praktisch um Möglichkeiten, den Körper (v.a. den Beckenraum, die Gebärmutter und den Geburtsweg) gut auszurichten, damit das Baby 
    - während der Schwangerschaft möglichst beschwerdefrei zu tragen ist, 
    - vor der Geburt eine gute Startposition sowie
    - bei der Geburt leicht den Weg in und durch das Becken finden kann. 

    Die "ganz normale", physiologische Geburt braucht gute physische, also körperliche Voraussetzungen. Die sind aufgrund unseres eher bequemen Lebensstils, durch einseitige Belastungen, Schiefstände oder Verkürzungen und Dysbalancen in der Muskulatur nicht immer gegeben, lassen sich aber schaffen.

    Vieles aus dem Programm lässt sich in den Alltag einbauen (Daily Activities, Rest Smart℠); die Partner-Übungen, die Three Balances℠, beanspruchen 1-3 x pro Woche ca. 15 Minuten. Den wohltuenden Effekt genießen die meisten v.a. in den letzten Wochen gerne auch öfter. Die Übungen aus dem Kurs ermöglichen auch häufig Kindern in Beckenendlage oder Querlage die Drehung mit dem Kopf nach unten.

    Für die Geburt kommen weitere Möglichkeiten hinzu, die Kindslage zu optimieren und Beckenräume gezielt zu öffnen und zu erweitern, je nachdem, ob das Baby gerade mehr Platz im Beckeneingang, in der Beckenmitte oder im Beckenausgang braucht.

    Nach dem Kurs erhalten alle Teilnehmer Zugang zum Elternbereich auf SpinningBabies.com.
    Dort gibt es Material zum Nachlesen und Vertiefen sowie einen Spickzettel für die Geburt.

    Ab Schwangerschaftswoche 20+0
    Mindestens zwei, maximal sieben Schwangere (Partner sind im Preis inbegriffen).

    Kursleitung: Sonia Sampaolo – Spinning Babies® Certified Parent Educator (SpBCPE) 

    Termine:
    ES-SB-SS-24-02: 11.07. und 18.07.24 von 17:30 bis 19:30 Uhr
    ES-SB-SS-24-03: 12.09. und 19.09.24 von 17:00 bis 19:00 Uhr
    ES-SB-SS-24-04: 10.10. und 17.10.24 von 17:00 bis 19:00 Uhr
    ES-SB-SS-24-05: 07.11. und 14.11.24 von 17:00 bis 19:00 Uhr
    ES-SB-SS-24-06: 05.12. und 12.12.24 von 17:00 bis 19:00 Uhr

    Kursgebühr: 145€

    Anmeldung: https://www.soniasampaolo.de/geburtsvorbereitung

    Ort: Elternschule am Marienkrankenhaus, Raum 1

  • Neu: CANTIENICA® Mama Fitness- kraftvoll durch die Schwangerschaft

    CANTIENICA® Mama Fitness – aufgespannt und kraftvoll durch die Schwangerschaft

    Die Schwangerschaft ist eine besonders herausfordernde Zeit für den Beckenboden sowie den gesamten Körper.
    Die Vernetzung der Tiefenmuskulatur in Becken, Rücken, Brust und Bauch und die Aufrichtung mithilfe der CANTIENICA®-Methode, die du im Kurs erlernst oder stärkst, unterstützen dich dabei, den wachsenden Bauch gut tragen zu können und bereiten deinen Körper auf die Geburt sowie die Zeit danach vor. Du lernst ebenfalls, wie du deine Körperarbeit mit dem Atem verbinden und unterstützen kannst.

    Ein Kursstart vor Beginn des 3. Trimenons oder nur kurz danach wäre ideal (umso länger vor dem errechneten Termin du beginnst, umso mehr und länger profitierst du von der Methode).

    Kursleitung: Randi Barth, zertifizierte CANTIENICA®-Instruktorin (Bronzelevel)

    Termine: 
    ES-CA-RB-24-03; 4x Kurs am Montag 17.06., 24.06., 01.07. und  08.07.24 jeweils von 17:00 bis 18:00 Uhr, Schnupperangebot: 4x für 80€

    Kursgebühr: Kosten 80€ für 4 Kurseinheiten à 60 min

    Anmeldung: randibarth@posteo.de

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Kursraum

  • Geburtsvorbereitung am Wochenende

    Wer ein Kind erwartet, wird von elementaren, manchmal widersprüchlichen Gefühlen und Fragen begleitet. 

    Vieles verändert sich durch die Schwangerschaft – nicht nur körperlich:

    • die Erwartungen an den Partner 
    • die Beziehung zu Freunden und Bekannten
    • das Verhältnis zu den eigenen Eltern 

    Nicht zuletzt stellen sich werdende Mütter viele Fragen: zum eigenen Lebensstil, zur Ernährung und zur neuen, ungewohnten Rolle als Mutter.

    In unseren Geburtsvorbereitungskursen möchten wir Ihre Ängste und Sorgen gezielt abbauen,  indem wir gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen finden.

    Durch eine Kombination aus Fachinformation, mentaler und körperlicher Vorbereitung wird Ihr Selbstvertrauen gestärkt.  Mit Atemübungen, speziellen Fitnessübungen und Entspannungstechniken bereiten Sie sich in angenehmer Atmosphäre auf das spannende Ereignis der Geburt vor.

    Daneben erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Geburt Ihres Kindes.

    • zu den Abläufen im Kreißsaal 
    • zu den verschiedenen Stadien der Geburt
    • zu den möglichen medizinischen Maßnahmen nach der Geburt 
    • zur Zeit nach der Geburt im Wochenbett
    • alles rund ums Stillen und die Ernährung des Babys 

    Ihr Geburtsvorbereitungskurs sollte zwischen der 30 bis 35. Schwangerschaftswoche (Wochenendkurse) stattfinden.

    Termine Wochenend-Intensiv Kurse | für Paare:
    ES-GVK-PE-24-04: 15.06. bis 16.06.24; Hebamme Polina Erdle
    ES-GVK-TB-24-02: 22.06. bis 23.06.24; Hebamme Tanja Beer
    ES-GVK-CA-24-03: 29.06. bis 30.06.24; ausgebucht

    ES-GVK-TB-24-03: 06.07. bis 07.07.24; Hebamme Tanja Beer
    ES-GVK-KK-24-02: 13.07. bis 14.07.24; Hebamme Katja Keller
    ES-GVK-LL-24-07: 20.07. bis 21.07.24; Hebamme Leonie Lass
    ES-GVK-CA-24-04: 27.07. bis 28.07.24; Hebamme Cosima Ahmed

    ES-GVK-TB-24-04: 03.08. bis 04.08.24; Hebamme Tanja Beer
    ES-GVK-BJ-24-05: 17.08. bis 18.08.24; Hebamme Birte Jarden
    ES-GVK-LL-24-08: 31.08. bis 01.09.24; Hebamme Leonie Lass

    ES-GVK-CA-24-05: 07.09. bis 08.09.24; Hebamme Cosima Ahmed
    ES-GVK-LL-24-09: 14.09. bis 15.09.24; Hebamme Leonie Lass
    ES-GVK-CF-24-01: 21.09. bis 22.09.24; Hebamme Carolin Bachorz
    ES-GVK-FS-24-01: 28.09. bis 29.09.24; Franziska Sprengel

    ES-GVK-KK-24-03: 05.10. bis 06.10.24; Hebamme Katja Keller
    ES-GVK-CA-24-06: 12.10. bis 13.10.24; Hebamme Cosima Ahmed
    ES-GVK-LL-24-10: 19.10. bis 20.10.24; Hebamme Leonie Lass
    ES-GVK-PE-24-05: 26.10. bis 27.10.24; Hebamme Polina Erdle

    ES-GVK-LL-24-12: 02.11. bis 03.11.24; Hebamme Leonie Lass
    ES-GVK-CF-24-02: 09.11. bis 10.11.24; Hebamme Carolin Bachorz
    ES-GVK-PE-24-06: 16.11. bis 17.11.24; Hebamme Polina Erdle
    ES-GVK-BJ-24-06: 23.11. bis 24.11.24; Hebamme Birte Jarden
    ES-GVK-TB-24-02: 30.11.bis 01.12.24; Hebamme Tanja Beer

    ES-GVK-LL-24-11: 07.12. bis 08.12.24; Hebamme Leonie Lass
    ES-GVK-TB-24-03: 14.12.bis 15.12.24; Hebamme Tanja Beer
     

    Anmeldung:  bitte frühzeitige Anmeldung direkt bei der Kursleitung

    Kursleitungen: 
    Cosima Ahmed: hebamme.cosima@gmx.de 
    Tanja Beer; tanja@hebammezuhause.de
    Polina Erdle: info@polina-erdle.de
    Carolin Bachorz: hebammecaro@gmx.de
    Birte Jarden: hebamme-birte@hotmail.com; www.hebamme-birte.de
    Katja Keller; Hebamme.Katja@gmx.de
    Leonie Lass; leoniela@web.de
    Evelina Silickaite; hebamme@evelina-silickaite.de 
    Franziska Sprengel; franziska@hebammesprengel.de

    Kursgebühr:  Die Kosten für die Teilnahme der Schwangeren trägt die Krankenkasse.
    Die Partnergebühr für Paarkurse am Wochenende beträgt 130,- Euro.

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Kursraum

  • Geburtsvorbereitende AKUPUNKTUR

    Ab der 36. + 0 Schwangerschaftswoche können sich werdende Mütter einmal wöchentlich mit Akupunktur behandeln lassen. Diese Behandlungsform entstammt der traditionellen chinesischen Medizin und trägt dazu bei, die bevorstehende Geburt zu erleichtern. Die Akupunktur führt zu einer schnelleren Reifung des Gebärmutterhalses (Cervix) und einer gezielteren Wehentätigkeit in der Eröffnungsphase; also in der Zeit bis zur vollständigen Öffnung des Muttermundes. Im besten Falle wird durch die Behandlung also die Dauer der Geburt verkürzt.

    Die Akupunktur hat dabei keinerlei Einfluss auf den Termin und führt auch nicht zu vorzeitigen Wehen. Die geburtsverkürzende Wirkung wird erst ausgelöst, wenn der Körper der Frau auf natürlichem Weg bereit ist, das Baby auf die Welt zu bringen. Die Nadeln werden am Unterschenkel und Fuß gesetzt, die Behandlung dauert circa 20 Minuten.

    Es gibt jedoch auch Gründe, die gegen eine Geburtsvorbereitung mit Akupunktur sprechen, z.B. wenn die Schwangere eine schwere Gerinnungsstörung hat oder sich das Baby in Beckenendlage befindet.

    Unsere offene Akupunktur Sprechstunde findet jeden Mittwoch (außer Feiertage) statt. Kommen Sie gerne in der Zeit und bringen Ihren Mutterpass sowie ein Handtuch zum Unterlegen mit. 
    Bitte tragen Sie bequeme weite Hosen. 

    Termine:  jeden Mittwoch von 9:00 bis 13:00 Uhr, außer an Feiertagen

    Kursgebühr: 20,-€ pro Termin, nur Barzahlung möglich

    Anmeldung: keine Anmeldung

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • HypnoBirthing - Mentale Geburtsvorbereitung (GentleBirthing)

    HypnoBirthing - Mentale Geburtsvorbereitung (GentleBirthing)

    GentleBirthing ist ein moderner HypnoBirthing Kurs, der Dich während Deiner Schwangerschaft bis zur Geburt begleitet, um Dich auf eine sanfte, angstfreie und selbstbestimmte Geburt bestmöglich vorzubereiten.
    In diesem Kurs vermittle ich Dir wissenschaftlich fundierte Techniken, die Dir helfen können, Schmerzen unter der Geburt zu reduzieren, die Geburtsdauer zu verkürzen und Interventionen unter der Geburt zu minimieren.

    Du lernst:

    • Selbsthypnose,
    • spezielle Atemtechniken,
    • Visualisierungstechniken,
    • das Arbeiten mit positiven Glaubenssätzen und
    • das gezielte Auflösen von Ängsten.
    • Ebenso lernt Deine Geburtsbegleitung Dich bestmöglich zu unterstützen und bekommt auf Wunsch eigene Aufgaben für die Geburt.

    Weitere Themen sind:
    Selbstbestimmung unter der Geburt, Dein Geburtsplan & Dein Plan B, mögliche Interventionen, die Zusammenhänge zwischen Deinen Gedanken und Deinen Körperreaktionen, die einzelnen Geburtsphasen & wie du Deinen Körper in diesen Phasen bestmöglich unterstützen kannst.

    Inklusive:
    Ein Workbook, Checklisten, Zusammenfassungen und 14 Hypnose-Audiodateien sind ebenfalls Teil des Kurses, um Dich bestmöglich auf Dein positives Geburtserlebnis vorzubereiten.

    Kursleitung: Melanie Brandstrup, Heilpraktikerin für Psychotherapie, EMDR- und Hypnotherapeutin, HypnoBirthing Kursleiterin

    Termine:
    ES-HB-MB-24-03; am 31.08.24 von 10:00 bis 16:00 Uhr
    ES-HB-MB-24-04; am 09.11.24 von 10:00 bis 16:00 Uhr

    Kursgebühr:
    ohne Begleitperson 195€
    mit Begleitperson 245€

    Anmeldung unter: www.melanie-brandstrup.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Aku Taping nur noch bis zum 30.6.24

    Aku Taping ist ein Therapieverfahren, bei dem dehnbare Tapes im Bereich von Akupunkturpunkten aufgeklebt werden und somit die Beschwerden verbessern können.
    Die Tapes können bis zu einer Woche auf der Haut bleiben. Sie halten auch beim Duschen und beim Sport.

    Dieses Angebot richtet sich an Schwangere oder Frauen im Wochenbett. 

    Bei folgenden Beschwerden kann ein Tape Erleichterung schaffen:

    • Schmerzen in der LWS
    • Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich
    • Schmerzen im Ileosacralgelenk
    • Schmerzen im Ischias
    • Karpaltunnelsyndrom
    • Übelkeit
    • Erschöpfung
    • Ödeme
    • Obstipation
    • Schlafstörungen
    • Sodbrennen
    • Kopfschmerzen

    Kontraindikation:

    • offene Wunden
    • Hautausschläge
    • Pflasterallergie
    • Nesselsucht

    Kursleitung: Hebamme Sonja Oppermann und Kolleginnen

    Termine: Jeden Mittwoch von 13.30 – 15.30 Uhr

    Kursgebühr: 15 Euro pro Behandlung (nur Barzahlung möglich)

    Anmeldung: nicht erforderlich

    Ort: Elternschule, Raum 1, Klingel/Kursraum, Verwaltungsgebäude

  • Kolostrum-Gewinnung in der Schwangerschaft

    Bei den Babys von den Müttern mit Diabetes in der Schwangerschaft besteht ein erhöhtes Risiko zu einem starken Abfall des Blutzuckerspiegels nach der Geburt. Gleichzeitig kann die Milchbildung bei der Mutter unter Umständen verzögert einsetzen. Deshalb ist es empfehlen wir ab der 37+ 0 Schwangerschaftswoche mit der Kolostrum Gewinnung zu starten.

    Hier erhalten Sie alle Informationen und praktische Anleitung zur Kolostrum Handgewinnung.

    Um Anmeldung wird gebeten!

    Kursleitung: Maike Nahrwold, Hebamme und IBCLC

    Termine: jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 12:45, Dauer 75 min
    13.06.24   und     27.06.24
    11.07.24   und     25.07.24
    08.08.24   
    12.09.24   und     26.09.24
    10.10.24   und     24.10.24
    14.11.24   und     28.11.24
    12.12.24

    Kursgebühr: auf Spendenbasis

    Anmeldung: termine.elternschule@marienkrankenhaus.org

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Stillvorbereitung für werdende Eltern

    Werdende Eltern haben Fragen zur natürlichen Ernährung Ihres Babys.
    Im 4 stündigen Kurs gebe ich Antworten zu:  

    • Still-Grundlagen
    • Vorteile der Muttermilch 
    • Anatomie und Physiologie 
    • Erstes Anlegen – intuitives Stillen - Bonding
    • Wie (oft) wird gestillt? 
    • Erprobte Stillpositionen 
    • Wird mein Kind wirklich satt?
    • Erste Hindernisse überwinden
    • Wie können Partner/innen das Stillen unterstützen? 

    Mit praktischen Übungen und Antworten auf (fast) alle Fragen, die sie mitbringen. 

    Empfohlen für werdende Eltern ab der 20. Schwangerschaftswoche
     

    Kursleitung: Olivia Engel, IBCLC Still- und Laktationsberaterin

    Termine: 
    ES-SV-OE-24-02; am 21.08.24 von 16.30 bis 20.30 Uhr
    ES-SV-OE-24-03; am 16.10.24 von 16.30 bis 20.30 Uhr
    ES-SV-OE-24-04; am 11.12.24 von 16.30 bis 20.30 Uhr

    Kursgebühr: 60,-€ pro Person/ 70,- € pro Paar

    Anmeldung: olivia.engel68@outlook.de, www.stillberatung-engel.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • keine Angst vor Babytränen

    " Keine Angst vor Babytränen" gibt einen Einblick warum Babys Weinen und Anregungen wie Eltern ihr Baby einfühlsam begleiten und Halt geben können.
    Grundlage sind die neuesten Erkenntnisse aus der Säuglings-, Bindung- und Hirnforschung. 
    Ebenso wird das Konzept der emot. ersten Hilfe (EEH) und Bindung durch Berührung vorgestellt.
    Die Veranstaltung ist sowohl für Paare die gerade schwanger sind, als auch für Eltern von Babys geeignet.

    Kursleitung: Natalie Wefzow-Koberg, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin – Bindung durch Berührung/EEH iA. PEKiP, familylab

    Termine:  
    ES-EEH-NW-24-05: am 23.09.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr
    ES-EEH-NW-24-06: am 28.10.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr
    ES-EEH-NW-24-07: am 25.11.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr

    Kursgebühr: 22 Euro Einzelperson und 30 Euro Paar

    Anmeldung: n.wefzow-koberg@familienleben.info

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Elternkurs - Babybasic (Säuglingspflege)

    Die erste Zeit mit deinem Baby wird aufregend, manchmal aber auch kräftezehrend und zugleich voller wunderschöner Momente.

    Der achtsame Umgang mit seinen Bedürfnissen stellt eine gute Basis für eine sichere Eltern-Kind-Bindung dar.

    In diesem Kurs vermittle ich dir die Basics der Säuglingspflege sowie den bindungsorientierten Umgang mit deinem Baby.

    Der BabyBasic Kurs richtet sich in erster Linie an werdende Eltern. Großeltern sind natürlich auch herzlich willkommen.

    Kursinhalte:

    • Babys Grundausstattung
    • Babypflege
    • Handling - Das Baby richtig heben, hinlegen, tragen und halten
    • Erkennen von Bedürfnissen und adäquate Reaktionen darauf
    • Babyschlaf & Schlafumgebung
    • Ernährung/Beikost
    • Mit Baby auf Reisen
    • Welche Kurse sind in den ersten Monaten sinnvoll

    Kursleitung: Melanie Brandstrup, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Erziehungs- und Entwicklungsberaterin, Psychologische Beraterin

    Termine: 
    ES-SP-MB-24-03; am 21.06.24 von 17:00 bis 20:00 Uhr
    ES-SP-MB-24-04; am 23.08.24 von 17:00 bis 20:00 Uhr
    ES-SP-MB-24-05; am 18.10.24 von 17:00 bis 20:00 Uhr
    ES-SP-MB-24-06; am 13.12.24 von 17:00 bis 20:00 Uhr

    Kursdauer: 3 Stunden

    Kursgebühr: 75 Euro Einzelperson / 95 Euro Paar  (Dieser Kurs findet ab 4 Anmeldungen statt.)

    Anmeldung: www.melanie-brandstrup.de 

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Hatha Yoga in der Schwangerschaft

    Die Körperübungen dehnen und kräftigen Ihren ganzen Körper. Das Zusammenspiel von Bewegung und Atem lässt die Atmung bewusster, tiefer und ruhiger werden. Während der Entspannungsphase am Ende jeder Stunde kommen Sie zur Ruhe und können die Zeit für sich und Ihr Baby genießen.

    Yoga hilft Ihnen Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen vorzubeugen und die Schwangerschaft mit einem guten Körpergefühl zu erleben. Wir unterrichten sanften Hatha-Yoga, Vorkenntnisse sind nicht nötig. 

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von bis zu 80% pro Kurs.

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten in allen 8-Wochen-Kursen bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von 80-100 %. NEU: bezuschusste Onlinekurse auf Anfrage.
    Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach den jeweiligen Details 

    Kursleitung: Birgit Sassenhagen, Yogalehrerin BYV, Weiterbildungen Pre & Postnatal Yoga, Ausbilderin für Pre & Postnatalyogalehrer.

    Termine:
    ES-HY-BS-24-12: 20.08.24 bis 08.10.24 von 16:00 - 17:15 Uhr, 8 Termine
    ES-HY-BS-24-13: 20.08.24 bis 08.10.24 von 17:45 - 19:00 Uhr, 8 Termine

    ES-HY-BS-24-14: 29.10.24 bis 17.12.24 von 16:00 - 17:15 Uhr, 8 Termine
    ES-HY-BS-24-15: 29.10.24 bis 17.12.24 von 17:45 - 19:00 Uhr, 8 Termine

    8 Termine,  als Präsenzkurs vor Ort . Online-Option auf Anfrage

    Kursgebühr: 160€

    Anmeldung: Birgit Sassenhagen:  www.yogamitbhavani.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Windelfrei "natürliche Säuglingspflege" oder "abhalten"

    Wusstest du, dass Babys von Geburt an Signale geben, bevor sie sich erleichtern? Möchtest du diese Signale deuten lernen, um die Bindung zu deinem Baby zu stärken, dessen Gesundheit zu fördern und nebenbei noch Geldbeutel und Umwelt schonen? Windelfrei wird auch "natürliche Säuglingspflege" oder "abhalten" genannt und bedeutet nicht, dass ein Baby niemals Windeln trägt.

    Der Windelfrei-Kurs richtet sich an schwangere Eltern und Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. In diesem Kurs wird in Theorie und Praxis vermittelt, wie Windelfrei grundsätzlich funktioniert. Die Teilnehmer erhalten zunächst einen theoretischen Überblick zum Thema Windelfrei wie auch wichtige Informationen zu Themen wie beispielsweise Geldersparnis, Umweltbelastung und gesundheitlichen Vorteilen. Fortgesetzt wir der Kurs mit vielen praktischen Informationen für die erste Zeit nach der Geburt sowie zu anderen günstigen und weniger günstigen Zeitpunkten, mit "Windelfreiheit" zu beginnen. Weitere Schwerpunkte des Kurses sind die Vorstellung sinnvoller Babykleidung und verschiedener Windelsysteme sowie die Besprechung von vielen Beispielen wie Windelfrei in den Alltag integriert werden kann. 

    Kursleitung: Ingrid Holscher, zertifizierter Windelfrei-Coach nach dem Artgerecht-Projekt, Regionalleitung Nord des Artgerecht Projektes, Go Diaper Free (GDF) Coach nach Andrea Olson, Less-Waste Bloggerin und Mutter zweier windelfreier Töchter.

    Teilnahmegebühr:  50€ pro Person, 90€ pro Elternpaar

    Termine: 
    ES-WF-IH-24-03: am 13.07.24 von  09.30 - 13.30 Uhr

    Anmeldung: Mobil: 0179-5089914, info@windelfrei-hamburg.de

    Kursort: Elternschule, Raum 3, Klingel Beratungsraum

  • nachhaltig wickeln mit Stoffwindeln

    Möchten Sie Ihr Baby auch lieber in weiche, hautfreundliche und dann auch noch hübsche Stoffe wickeln und dabei Unmengen an Müll sowie auch Kosten einsparen?
    Sind Sie interessiert an dieser tollen Alternative, aber unsicher, ob Stoffwindeln für Ihren Alltag überhaupt praktikabel sind?
    Sie haben sich vielleicht bereits ein wenig eingelesen, aber Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung?
    Dann finden wir es gemeinsam im Kurs heraus!
    Hier erhalten Sie einen guten Überblick über alle Systeme und Materialien und werden mit allen wichtigen Infos zu Anschaffung, Aufbewahrung und Pflege der Windeln versorgt. 
    Außerdem bekommen Sie die Gelegenheit, sich persönlich mit dem Handling verschiedener Modelle unterschiedlicher Marken an einer Puppe vertraut zu machen.
    Ich zeige Ihnen gern, wie simpel & absolut praxistauglich es ist und viel Freude bereitet.

    Dieser Kurs richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Windelkindern (auch über das Säuglingsalter hinaus) sowie auch an Familien, die Windelfrei praktizieren.
    Ich freue mich sehr, wenn ich auch Sie für das Thema begeistern kann!
    (Bei Bedarf biete ich auch gern individuelle Anschluss-/Einzelberatungen an)

    Kursleitung: Melanie Mittag, zertifizierte Stoffwindelberaterin / Handgemachtes für Deinen nachhaltigen Lebensstil

    Termine: 
    ES-SW-MM-24-03; am 05.09.24 von 10:00 bis 13:00 Uhr
    ES-SW-MM-24-04; am 26.11.24 von 10:00 bis 13:00 Uhr

    Kursgebühr: 35€ pro Person und 50€ pro Paar

    Anmeldung: https://kikudoo.com/fraumittag, Mail@fraumittag.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Nachsorge und Wochenbettbetreuung

    Auch nach der Geburt geht die Betreuung weiter. Hebammen betreuen die Mütter bis zum zehnten Tag nach der Entbindung - bei Problemen auch länger. Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen. Neben der Betreuung und Hilfe im Wochenbett beraten Sie die Hebammen in folgenden Fragen: 

      • Stillen / Babyernährung
      • Beratung für Mutter und Kinder in medizinischen Fragen
      • mütterl. Ernährung
      • Unterstützung bei sozialen Problemen
      • Körperpflege
      • Sexualität und Familienplanung

    Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig, wenn Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen wollen.

    Eine Liste der Hebammen, welche die Betreuung im Wochenbett übernehmen, erhalten Sie hier oder beim Hebammenverband Hamburg e. V. unter Telefon 040 / 48 54 31 oder unter www.ammely.de 

    Allgemeine Informationen unter: Ambulante Hebammen - hamburg.de 

  • Schwanger... und allein? Ein Angebot des ATB e.V.

    Schwanger… und allein?
    Sie stehen vor der Aufgabe, diese Situation allein meistern zu müssen?

    Christine Meier aus dem Team des ATB e.V. ist für Sie da!
    Wir informieren und beraten – das gibt Mut.

    Schwangeren-Sprechstunde
    donnerstags 16 – 18 Uhr (mit Anmeldung)

    Sie erhalten Information und Beratung unter anderem zu folgenden Themen:

    • Existenzsicherung (z.B. Mutterschaftsgeld, Elterngeld, Unterhalt, Wohngeld, Bürgergeld)
    • Elternzeit
    • Wohnsituation
    • Vaterschaftsfragen

    Schwangeren-Treff
    mittwochs 17-19 Uhr (mit Anmeldung)

    für alleinstehend Schwangere und alleinerziehende Mütter mit Babys.

    Kontakt: Christine Meier, 040 / 250 27 77, SMS 0176 / 525 72 555, c.meier@atb-hamburg.de

    Alle aktuellen Informationen finden Sie hier: https://atb-hamburg.de/beratung/schwangere/

Angebote nach der Geburt

  • STILLRAUM | Still- und Familienberatung

    Die Geburt eines Babys ist etwas Wunderbares – bringt aber auch viele Herausforderungen mit sich.
    Sie haben keine Wochenbett-Hebamme gefunden?
    Wir beraten Sie sehr gerne in dieser spannenden Anfangszeit mit ihrem Kind  und beantworten gemeinsam all Ihre Fragen rund um Stillen, Ernährung, Gesundheit und Alltag mit Kind.
    Wie zum Beispiel:

      • Stillschwierigkeiten z.b. Schmerzen, zu viel / zu wenig Milch
      • Übergang zum Vollstillen nach Neo- Aufenthalt
      • Pumpmanagement
      • Gewichtskontrolle
      • Pflege und Entwicklung ihres Babys
      • Babysignale
      • Ritualen und gesundem Schlaf
      • Babyblues

    Flyer STILLRAUM [pdf]  Stillraum ist ein Projekt der Elternschule Marina und durch die Sozialbehörde finanziert.

    Interview der Frühen Hilfen auf www.elternsein.info.de:
    Stillen ist wie ein kleines Handwerk, das man erlernen kann. | Elternsein.info

    Ansprechpartner:
    Carolin Manneck, Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Still- und Laktationsberaterin IBCLC
    Maike Nahrwold, Hebamme, Still- und Laktationsberaterin IBCLC

    Termine: nur mit vorheriger Terminvergabe

    Anmeldung per Mail: termine.elternschule@marienkrankenhaus.org

    Kursgebühr: kostenlos 

    Ort: Elternschule, Raum 3, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Beratungsraum, Wegeführung erhalten Sie mit der Terminbestätigung per Mail.

  • offene Stillgruppe

    Du bist Schwanger und möchtest Dich aufs Stillen und Muttersein vorbereiten?
    Du hast Fragen zum Stillen oder dem bunten Alltag mit Kind?
    Oder Du suchst Kontakte zu Müttern aus Deiner Umgebung?

    Zur Stillgruppe sind alle (werdenden) Eltern mit ihren Babys herzlich eingeladen.
    In gemütlicher Atmosphäre können Kontakte geknüpft und Erfahrungen untereinander ausgetauscht werden.
    Selbstverständlich sind Flaschenkinder herzlich willkommen!

    Begleitet und moderiert von einer erfahrenen Hebamme und IBCLC Stillberaterin.
    Ich freue mich auf Euch!

    Kursleitung: Maike Nahrwold, Hebamme und IBCLC Still- und Laktationsberaterin, in Vertretung durch Gaia Friselle und Carolin Manneck

    jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 14:30 bis 16:00 Uhr

    Termine: 
    13.06.24 Gast Nele, Babysignal Kursleitung i.A.
    27.06.24
    11.07.24  Gast Randi Barth, Trainerin für Cantienica, Beckenbodenkurs
    25.07.24
    08.08.24   im Anschluss Tragehilfen Check
    22.08.24
    12.09.24
    26.09.24
    10.10.24  im Anschluss Tragehilfen Check
    24.10.24
    14.11.24
    28.11.24
    12.12.24  im Anschluss Tragehilfen Check

    Kursgebühr: auf Spendenbasis

    Anmeldung: eine Anmeldung ist nicht notwendig

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • NEU: Tragehilfen_Check

    Beim Tragehilfen-Check geht es um die korrekte Einstellung eurer Babytrage auf euch und auf euer Baby.
    Egal, ob ihr Probleme beim Tragen habt, es hier oder dort zwackt oder ihr einfach unsicher seid, ob ihr die Trage optimal auf euer Baby eingestellt habt, kommt einfach mit Tragehilfe und Baby vorbei und ich schaue, ob wir etwas optimieren können.

    Kursleitung: Nadine Katzor, zertifizierte Trageberaterin (Fachkraft für gesundes Babytragen), herzanherz-tb@gmx.de

    Termine: (im Anschluss an die Stillgruppe)
    am 08.08.24 von 16.30 – 17.30 Uhr
    am 10.10.24 von 16.30 – 17.30 Uhr
    am 12.12.24 von 16.30 – 17.30 Uhr

    Kursgebühr: 15€ pro Person und Trage, bitte in bar mitbringen
    Zeit ca. 10-15 Minuten pro Person und Trage (ihr könnt aber gerne noch bei den anderen Teilnehmern zusehen)

    Anmeldung: nicht erforderlich

    Ort: Elternschule Marina

  • Neu: BabyBasic Babyschlaf Workshop

    Dieser Workshop richtet sich an Eltern mit Babys bis zu 12 Monaten und vermittelt grundlegendes Wissen rund um den Babyschlaf.

    Wieviel schlafen Babys im ersten Lebensjahr? 
    Wie verändert sich der Schlaf des Babys? 
    Was brauchen Babys um gut ein- und weiterzuschlafen? 
    Warum werden Babys überhaupt nachts wach? 
    Wie sieht die optimale Schlafumgebung aus?

    Wir besprechen anhand von euren mitgebrachten Themen wie eure Babys in den Schlaf finden können und was sie dafür brauchen, bindungsorientiert und jenseits von Schlaflernprogrammen.
    Kursdauer: 2 Stunden, Bringe gerne dein Baby mit, falls es keine Möglichkeit der Betreuung gibt. 

    Kursleiterin: Melanie Brandstrup, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Erziehungs- und Entwicklungsberaterin, Psychologische Beraterin

    Termine: 
    ES-BS-MB-24-01; am 21.06.24 von 14:00 bis 16:00 Uhr
    ES-BS-MB-24-02; am 23.08.24 von 14:00 bis 16:00 Uhr
    ES-BS-MB-24-03; am 18.10.24 von 14:00 bis 16:00 Uhr
    ES-BS-MB-24-04; am 13.12.24 von 14:00 bis 16:00 Uhr

    Kursgebühr: 59 Euro Einzelperson / 79 Euro Paar

    Anmeldung: www.melanie-brandstrup.de ; Dieser Workshop findet ab 4 Anmeldungen statt.

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Neu: Zurück in die Aufspannung – CANTIENICA® nach der Rückbildung

    Du hast nach der Geburt einen Rückbildungskurs besucht (oder auch nicht) und möchtest deinen Beckenboden nun weiter kräftigen, deinen Körper in die Aufspannung und Leichtigkeit bringen und Beschwerden vorbeugen oder diese loswerden, die durch die Schwangerschaft oder die Geburt enstanden sind?

    Vielleicht ist deine Schwangerschaft auch schon etwas länger her und du merkst, dass dein Körper oder bestimmte Körperbereiche einfach mehr Aufmerksamkeit brauchen, um gezielt Beschwerden zu verringern? Weißt oder vermutest du, dass deine Beschwerden mit deiner Haltung oder deinem Beckenboden zu tun haben?

    Kurz gesagt: Du sehnst dich nach körperlicher Leichtigkeit und Übungen, die du auch in deinen anspruchsvollen Alltag einbauen kannst? Dann bietet dieser CANTIENICA®-Kurs dir genau diese Möglichkeiten, weil das Training speziell auf Frauen, die schon ein oder mehrere Kinder geboren haben, zugeschnitten ist.

    Kursleitung: Randi Barth, zertifizierte CANTIENICA®-Instruktorin (Bronzelevel)

    Termine: 
    ES-CA-RB-24-04; 4x Kurs am Montag 17.06., 24.06., 01.07. und 08.07.24 jeweils von 18:30 bis 19:30 Uhr, Schnupperangebot: 4x für 80€

    Kursgebühr: Kosten 80€ für 4 Kurseinheiten à 60 min

    Anmeldung: randibarth@posteo.de

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Kursraum

  • Rückbildungsgymnastik

    Schwangerschaft und Geburt belasten Ihren Körper. Gezielte Rückbildungsgymnastik hilft, physisch wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
    In speziellen Kursen zeigen unsere Hebammen Übungen und geben Tipps! 
    Bitte melden Sie sich erst nach der Geburt zu den Rückbildungskurse an und starten Sie mit den Kursen frühsten 8 - 12 Wochen nach der Geburt

    Termine:

    mit und ohne Kind:
    ES-RB-LL-24-25; 29.08.24 bis 07.11.24 von 09:00 bis 10:15 Uhr, 8x; (nicht am 03.10., 24.10., 31.10.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-26: 29.08.24 bis 07.11.24 von 10:30 bis 11:45 Uhr, 8x; (nicht am 03.10., 24.10., 31.10.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-27: 29.08.24 bis 07.11.24 von 12:00 bis 13:15 Uhr, 8x; (nicht am 03.10., 24.10., 31.10.) Leonie Lass

    ES-RB-LL-24-19; 03.09.24 bis 05.11.24 von 09:00 bis 10:15 Uhr, 8x; (nicht am 22.10., 29.10.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-20: 03.09.24 bis 05.11.24 von 10:30 bis 11:45 Uhr, 8x; (nicht am 22.10., 29.10.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-21: 03.09.24 bis 05.11.24 von 12:00 bis 13:15 Uhr, 8x; (nicht am 22.10., 29.10.) Leonie Lass
    ES-RB-TB-24-02; 04.09.24 bis 16.10.24 von 09:30 bis 11:00 Uhr; 7x Tanja Beer
    ES-RB-TB-24-03; 04.09.24 bis 26.10.24 von 11:15 bis 12:45 Uhr; 7x Tanja Beer
    ES-RB-BJ-24-06; 09.09.24 bis 18.11.24 von 11:15 bis 12:30 Uhr, 8x; (nicht am 21.10., 28.10. und 04.11.24) Birte Jarden
    ES-RB-BJ-24-07; 23.09.24 bis 02.12.24 von 09:45 bis 11:00 Uhr, 8x; (nicht am 21.10., 28.10. und 04.11.24) Birte Jarden

    ES-RB-TB-24-04; 06.11.24 bis 18.12.24 von 10:00 bis 11:15 Uhr; 7x Tanja Beer
    ES-RB-TB-24-05; 06.11.24 bis 18.12.24 von 11:30 bis 12:45 Uhr; 7x Tanja Beer
    ES-RB-LL-24-22; 12.11.24 bis 14.01.25 von 09:00 bis 10:15 Uhr, 8x; (nicht am 24.12., 31.12.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-23: 12.11.24 bis 14.01.25 von 10:30 bis 11:45 Uhr, 8x; (nicht am 24.12., 31.12.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-24: 12.11.24 bis 14.01.25 von 12:00 bis 13:15 Uhr, 8x; (nicht am 24.12., 31.12.) Leonie Lass

    ES-RB-LL-24-28; 14.11.24 bis 16.01.25 von 09:00 bis 10:15 Uhr, 8x; (nicht am 26.12., 02.01.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-29: 14.11.24 bis 16.01.25 von 10:30 bis 11:45 Uhr, 8x; (nicht am 26.12., 02.01.) Leonie Lass
    ES-RB-LL-24-30: 14.11.24 bis 16.01.25 von 12:00 bis 13:15 Uhr, 8x; (nicht am 26.12., 02.01.) Leonie Lass

    online:
    EES-RB-TB-24-02: 28.06.24 bis 19.07.24 von 9:00 bis 10:30 Uhr; 7x; (28.6., 2.7.,5.7., 9.7., 12.7., 16.7., und 19.7); am 19.07.24 9:00-10:00 Uhr; Tanja Beer

    im Jacobipark:
    EES-RB-BJ-24-05; 28.06.24 bis 30.08.24 von 10:30 bis 11:45 Uhr; 8x; (nicht am 26.7. und 2.8.24); Birte Jarden

    Kursleitung/ Anmeldung: 
    Birte Jarden; hebamme-birte@hotmail.com;
    Leonie Lass; leoniela@web.de
    Tanja Beer; tanja@hebammezuhause.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • babySignal mit Babys kommunizieren bevor sie sprechen können

    Was möchte mein Kind, was möchte es mir sagen?
    Kinder mögen Handbewegungen und es fällt ihnen leicht, diese zu zeigen – so kommunizieren sie mit uns, wenn das Sprechen noch schwer fällt.
    Bei babySignal lernen Eltern, ausgewählte Gebärden spielerisch im Alltag anzuwenden, erleichtern damit die Kommunikation, schaffen Orientierung im Alltag und intensivieren den Kontakt zum Kind.
    Für Eltern, die mit Spiel und Spaß einfache Gebärden lernen möchten, die Kinder im Alltag spannend und Eltern nützlich für den Tagesablauf finden (Alter der Kinder ab ca. 6 bis 24 Monate).

    Kursleitung: Nele Schäperklaus; Erzieherin im U3 Bereich und lizenzierte babySignal-Kursleiterin i.A.; schaeperklaus@babysignal.de

    Termine:
    ES-BS-NS-24-01; 17.06.24 bis 22.07.24 von 15:00 bis 15:45 Uhr, 6 Termine a 45min
    ES-BS-NS-24-02; 09.09.24 bis 21.10.24 von 15:00 bis 15:45 Uhr, 6 Termine a 45min; (nicht am 7.10.)
    ES-BS-NS-24-03; 04.11.24 bis 09.12.24 von 15:00 bis 15:45 Uhr, 6 Termine a 45min

    Kursgebühr: 95 €

    Anmeldung: https://www.babysignal.de/38-0-anmeldung.html?kid=9540 

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • NEU: Babygruppe nach Delfi Art

    D E L F I   Denken Entwickeln Lieben Fühlen Individuell

    Ein Kursangebot über das erste Lebensjahr, in 3 aufeinander folgenden Blöcken. Beginn ab der 8. Lebenswoche.
    Im ersten Lebensjahr macht dein Baby unfassbare Fortschritte im Hinblick auf die emotionale, motorische, kognitive und sprachliche Entwicklung.
    Ich gucke in den Gruppen, wo stehen Eure Kinder und wo kann ich Input geben und diese mit Sinnesangeboten unterstützen.
    Was sollten die Babys in dem Alter schon können, wie zum Beispiel der Greifreflex ab dem 4 Monat usw. Ich gebe euch Sicherheit und Orientierung, um Euer Kind ansprechend und altersgerecht zu fördern und zu unterstützen.

    Delfi ist etwas Besonderes, das die Wahrnehmung und die Bindung zwischen Baby und Mama stärkt. Es werden ganz besondere Momente geschaffen. 
    Zusammen mit anderen Mamas und ihren Babys könnt ihr ganz viel erkunden, ausprobieren, wir werden singen, fühlen, spielen, Babymassage üben und die Sinne und die Wahrnehmung anregen. Das alles entsprechend dem jeweiligen Entwicklungsstand eurer Babys. Auch ihr Mamas bekommt die Möglichkeit Euch auszutauschen, ins Gespräch zu kommen. Was bewegt Euch, wo braucht ihr einen Rat oder mal einen guten Tipp. Wie ist es bei den anderen, wäre das auch etwas für uns.

    Eine Delfi Stunde geht über 60 Minuten, plus 15 Minuten Ankommen und 15 Minuten zum wieder Gehen.

    Babys dürfen gerne in Windel sein, oder im Body. Der Raum ist warm. Bringt eine kleine Decke, oder Unterlage mit.

    Schwerpunkte der jeweiligen Blöcke:
    1. Block: Schaukelspiele, Babymassage
    2. Block: Körperspiele, Materialerforschung
    3. Block: Fühlparcours, Bewegung

    In allen Blöcken gibt es immer wiederkehrende Rituale, welche die Bindung stärken sollen.

    Kursleitung: Milja Sinning, U3 Erzieherin, Delfi Trainerin i. A.

    Termine:
    Geburtsmonat April / Mai 24
    ES-DE-MS-24-01: 26.09.24 bis 28.11.24 von 9.00 bis 10:30 Uhr, 9x

    Geburtsmonat Juni/ Juli 24
    ES-DE-MS-24-02: 26.09.24 bis 28.11.24 von 10.45 bis 12:15 Uhr, 9x

    Kursgebühr: 110€ für einen Block mit 9x 90min

    Anmeldung: mijome123@web.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Hatha Yoga nach der Geburt mit und ohne Kind

    Der Kurs schließt an das Schwangerschafts-Yoga an und ist ab 8 Wochen nach der Geburt bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes geeignet. Sanfte Übungsabläufe und Atemübungen unterstützen den Körper, sich nach dem Wochenbett zu regenerieren und im Alltag mit Baby immer wieder neue Kraft zu schöpfen. Wir unterrichten sanften Hatha Yoga, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

    Jede Stunde enthält Dehnungen & Kräftigung, Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie eine Tiefenentspannung am Ende. Der bewusste Zugang zum eigenen Körpergefühl sowie die Entspannungsfähigkeit stehen dabei im Mittelpunkt.

    Der Kurs ist angepasst auf die besondere Bedürfnisse von Frauen im ersten Jahr nach der Geburt und bietet neben alltagsnahen Übungs-Sequenzen viele Tipps, wie die Übungen im neuen Alltag mit dem Baby integriert werden können. Es besteht die Möglichkeit zur Kinderbetreuung.

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von 80 - 100% pro Kurs.

    Termine ohne Kind:
    ES- HY-BS-24-10: 20.08.24 bis 08.10.24 von 19.30 - 20.45 Uhr, 8 Termine
    ES- HY-BS-24-11: 29.10.24 bis 17.12.24 von 19.30 - 20.45 Uhr, 8 Termine

    Termine mit Baby: im Stadtpark auf Anfrage

    Kursleitung: Birgit Sassenhagen, Yogalehrerin BYV, Weiterbildungen Pre & Postnatal Yoga, Ausbilderin für Pre & Postnatalyogalehrer.

    Kursgebühr: 8 Termine à 75 Minuten: 160,- € 

    Anmeldung: Birgit Sassenhagen:  www.yogamitbhavani.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Trageworkshop für werdende und junge Eltern

    Dieser Workshop richtet sich an werdende und junge Eltern, die sich einen Überblick über altersgerechte Tragehilfen verschaffen wollen.
    Wir beginnen mit einem kleinen Theorieteil in dem es um die physiologischen Grundlagen des Tragens geht und wie wir die Tragehilfen auf das Baby anpassen können, damit es sich darin wohlfühlt. Im Praxisteil dürft ihr euch durch ein Sortiment gängiger Tragehilfen testen. Gerne könnt ihr auch bereits vorhandene Tragehilfen mitbringen, um den Umgang damit zu üben.

    Nachdem ihr mit einer Tragepuppe das Handling geübt habt, können wir eure Tragehilfe auf euer Baby einstellen.
    Die Teilnahme ist mit oder ohne Baby möglich.

    Kursleitung: Nadine Katzor, ausgebildete Trageberaterin (TBA)

    Termine:
    ES-TB-NK-24-04: am 17.07.24 von 14:00 bis 16:00 Uhr
    ES-TB-NK-24-05: am 18.09.24 von 16:00 bis 18:00 Uhr
    ES-TB-NK-24-06: am 06.11.24 von 16:00 bis 18:00 Uhr

    Kursgebühr: 30 € Einzelperson / 50 € Paar

    Kursdauer: 2 Stunden

    Anmeldung: herzanherz-tb@gmx.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Beikost

    Wann und wie sollte mein Kind Beikost erhalten? 
    Welche ergänzende Kost ist die richtige? Wann soll ich damit beginnen?
    Viele Eltern machen sich Gedanken darüber, wie ihr Kind rundum richtig ernährt wird. 

    Im zweistündigen Kurs beantworte ich folgende Fragen: 

    • Wie gelingt ein entspannter Beikost-Start? 
    • Wann ist (m)ein Kind bereit für Beikost? 
    • Wie läuft die Kombination aus Stillen & Ergänzungskost? 
    • Was sollten Babys wann essen? 
    • Selbst kochen, Brei, Gläschen oder Häppchen?
    • Welche Essenssituation ist optimal?

    Empfohlen für Eltern

    Kursleitung: Olivia Engel, IBCLC Still- und Laktationsberaterin

    Termine: 
    ES-BK-OE-24-02; am 21.08.24 von 13.30 bis15.30 Uhr
    ES-BK-OE-24-03; am 16.10.24 von 13.30 bis 15.30 Uhr
    ES-BK-OE-24-04; am 11.12.24 von 13.30 bis 15.30 Uhr

    Kursgebühr: 30,- € pro Person, 35,- € pro Paar

    Anmeldung: olivia.engel68@outlook.de, www.stillberatung-engel.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • keine Angst vor Babytränen

    " Keine Angst vor Babytränen" gibt einen Einblick warum Babys Weinen und Anregungen wie Eltern ihr Baby einfühlsam begleiten und Halt geben können.

    Grundlage sind die neuesten Erkenntnisse aus der Säuglings-, Bindung- und Hirnforschung. 

    Ebenso wird das Konzept der emot. ersten Hilfe (EEH) und Bindung durch Berührung vorgestellt.

    Die Veranstaltung ist sowohl für Paare die gerade schwanger sind, als auch für Eltern von Babys geeignet.

    Kursleitung: Natalie Wefzow-Koberg, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin – Bindung durch Berührung/EEH iA. PEKiP, familylab

    Termine:  
    ES-EEH-NW-24-05: am 23.09.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr
    ES-EEH-NW-24-06: am 28.10.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr
    ES-EEH-NW-24-07: am 25.11.24 von 16:30 bis 18.00 Uhr

    Kursgebühr: 22 Euro Einzelperson und 30 Euro Paar

    Anmeldung: n.wefzow-koberg@familienleben.info

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Von der Milch zum Brei

    Der Beikost-Fahrplan fürs 1. Jahr

    Der Kurs richtet sich an Eltern, die alles Wissenswerte und die aktuellen Empfehlungen für die Einführung der Beikost erfahren möchten. 
    Auch alle Babys sind herzlich willkommen.

    • Was muss ich beachten, wenn mein Kind allergiegefährdet ist?
    • Wann, wie und mit welchem Brei starte ich? Zeitpunkt,
      Sitzpositionen, Ausstattung, Lebensmittelauswahl und Zubereitung
    • Weiterstillen oder wie stille ich langsam ab?
    • Vegetarische Beikost
    • kurzer Exkurs zur veganen Ernährung
    • Gläschen kaufen oder selber kochen – pro und contra
    • BLW Baby led weaning - eine ideale Ergänzung
      … und Antworten auf alle weiteren Fragen

    Kursleitung: Pamela Koch, Dipl.-oec. troph. u. Ernährungsberaterin für Säuglings- und Kinderernährung, www.koch-ernaehrung.de

    Termine:
    ES-BK-PK-24-03: am 27.06.24 von 10:00 bis 12:00 Uhr
    ES-BK-PK-24-06; am 08.07.24 von 11:30 bis 13:30 Uhr
    ES-BK-PK-24-07; am 19.09.24 von 18:00 bis 20:00 Uhr
    ES-BK-PK-24-09; am 11.11.24 von 11:30 bis 13:30 Uhr

    120 Minuten

    Kursgebühr: EUR 40 pro Person inkl. Skript (60 Euro pro Paar)

    Anmeldung: Tel. 040 – 85 41 89 72, koch.ernaehrung@web.de

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Erste Hilfe am Kind/Baby

    Notfälle bei Kindern und Babys erkennen und die ersten richtigen Schritte einleiten.

    Was müssen Sie zuerst tun, wenn das Kind nicht mehr atmet? Und wann setzen Sie den Notruf ab, wenn Sie alleine sind? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen zum Thema bekommen Sie in diesem Themenblock.Praktische Übungen der Atemspende und Herzdruckmassage mit Anleitung an speziellen Baby- und Kinder-Simulationspuppen.

    Themenbereich Atemnot mit allen wichtigen Themen wie Pseudo Krupp, Asthma, Strangulation, akutes und sekundäres Ertrinken, Insektenstiche, verlegte oder verengte Atemwege bei Fremdkörperaspiration (Ersticken), Insektenstich und andere Schwellungen und Verletzungen im Mund- und Zungenbereich.

    (Kopf-)Verletzungen, Wunden und Verbrennungen

    Erste Hilfe Ausrüstung und Prävention, wichtige Fragen wie „Darf mein Kind nach einer Kopfverletzung einschlafen?“ oder „Wann muss das Kind in ärztliche Behandlung?“.

    Themenbereich Krampfanfälle und neurologische Notfälle, Vergiftungen

    Spezielle und bereits vielfach erprobte Kinderfee Tipps, wenn eine Perle in der Nase stecken bleibt oder wie eine Zecke wirklich am besten entfernt wird, Medikamentengabe bei Kindern und viele Tipps zur Prävention und Sicherheit.Ein ausführliches schriftliches Handout (zum „nochmal schnell Nachsehen“ zuhause) wird im Anschluss an den Kurs jedem Teilnehmer per Mail (als PDF) geschickt und ist im Kurspreis inbegriffen.
    In Ausnahmefällen kann ein Baby nach Absprache auch mitgebracht werden.

    Kursleitung: Kinderfee Hamburg

    Termine:
    ES-EH-TT-24-03: 20.06.2024 von 09:00 bis 13:00 Uhr
    ES-EH-TT-24-04: 06.09.2024 von 14:00 bis 18:00 Uhr
    ES-EH-TT-24-05: 23.10.2024 von 14:00 bis 18:00 Uhr
    ES-EH-TT-24-06: 28.11.2024 von 14:00 bis 18:00 Uhr

    Kursgebühr: Pro Person: 75- €/ Für Paare: 130,- €

    Anmeldung: Erste Hilfe am Kind und Erste Hilfe am Baby - kinderfee hamburg (kinderfee-hamburg.de)

    Ort: Elternschule, Raum 1, Außeneingang Verwaltungsgebäude, Klingel: Kursraum

  • Bindungsorientierte Schlafberatung

    Bindungsorientierte Schlafberatung

    Bindungsorientierte Schlafberatung für Babys ab dem 4. Lebensmonat bis zum 3. Lebensjahr.
    Viele Eltern stellt der Schlafmangel in den ersten Lebensmonaten vor eine große Herausforderung.
    Ich biete Hilfe bei belastenden Schlafgewohnheiten, beantworte Fragen zum altersgerechten Schlafbedarf und unterstütze beim Aufzeigen von bindungsorientierten Beruhigungsstrategien.
    Dabei schaue ich mir immer eure individuelle Situation an und analysiere gemeinsam mit dir die Schlafthematik deines Kindes.
    In der Schlafberatung erarbeiten wir individuelle Handlungsstrategien, um Schlaf und Erholung für dich und dein Baby zu finden.
    Im Fokus der Beratung stehen die individuellen Bedürfnisse aller Familienmitglieder sowie der Aufbau einer bindungsorientierten Eltern-Kind-Beziehung.

    Ablauf:
    Vor unserem Termin schicke ich dir einen Fragebogen zum Schlafverhalten deines Kindes sowie ein Schlafprotokoll, welches du für 7-14 Tage führst. Beides schickst du mir bitte per Mail vor unserem Termin zurück. Nach Erhalt des Fragebogens sowie des Schlafprotokolls werte ich diese aus.
    In unserem Beratungsgespräch besprechen wir die Ergebnisse und erarbeiten individuelle Handlungsstrategien, um Schlaf und Erholung für dich und dein Baby zu finden.

    Kursleitung: Melanie Brandstrup; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Erziehungs- und Entwicklungsberaterin; Psychologische Beraterin

    Termine:  nach Vereinbarung

    Kursgebühr: 120 Euro | 50 Minuten Beratung & Erarbeitung von Handlungsstrategien, sowie die Auswertung des Schlafprotokolls.

    Anmeldung: www.melanie-brandstrup.de  oder Mobil: 0176 56 962 963

    Ort: nach Vereinbarung

  • Frühchen-Elternkurs

    Liebe Frühchen-Eltern,
    eine zu frühe Geburt kommt für viele Eltern überraschend, oft war keine Zeit vorhanden, um sich auf die neue Situation einzustellen. Auch wenn Sie so eine Situation beängstigend finden und sich viele Sorgen machen, bei uns sind Sie in den besten Händen.
    Zu unserem Behandlungskonzept gehört die Teilnahme am Frühchen-Elternkurs, dieser soll Ihnen zur Vorbereitung der Entlassung Ihres Kindes helfen und Ihnen ein hohes Maß an Wissen und Sicherheit geben. Mitarbeitende unserer Neonatologischen Station aus den unterschiedlichen Fachdisziplinen helfen Ihnen im stationären Alltag bis zur Entlassung den Umgang mit einem Frühchen zu erlernen, damit Sie sich zu Hause sicher fühlen können.

    Ansprechpartner: Beate Rathmann, Tanja Tornow; Kinderkrankenschwestern, Anna Seemann; Physiotherapeutin

    Termine: Werden während des stationären Aufenthaltes individuell mit Ihnen abgesprochen.

    Kursgebühr: kostenlos

    Ort: Räume der Neonatologie

  • Aufarbeitung von belastenden Geburtserlebnissen

    Einzelsitzungen – Aufarbeitung von belastenden Geburtserlebnissen.
    Vielleicht hast du eine Fehlgeburt, eine „stille“ Geburt, eine Frühgeburt oder einen ungeplanten Kaiserschnitt erlebt, eine Saugglockengeburt oder eine Einleitung mit anschließendem Wehensturm?
    Aber auch die Art der Begleitung einer Geburt kann zu einer starken Belastung führen.

    Vielleicht leidest du nach der Geburt unter Unruhe, Ängsten, Schlafstörungen, Schuldgefühlen, starker Traurigkeit oder unter dem Gefühl, eine schlechte Mutter zu sein? 
    Belastende Geburtserlebnisse können sich auch belastend auf die erste Zeit mit deinem Baby auswirken.
    Ich unterstütze dich dabei, deine Erlebnisse aufzuarbeiten und begleite dich durch diese Zeit mit Einfühlungsvermögen und mit meinem Fachwissen.

    Ablauf: Je nach Bedarf kann die Geburtsaufarbeitung aus nur einem Termin (einer Geburtsnachbesprechung) oder aus einer therapeutischen Begleitung über mehrere Sitzungen bestehen.

    Kursleitung: Melanie Brandstrup; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Psychologische Beraterin; Gesprächstherapie, Klinische Hypnose & EMDR

    Termine: nach Vereinbarung

    Kursgebühr: 100 Euro pro 50 Minuten

    Anmeldung: www.melanie-brandstrup.de  oder Mobil: 0176 56 962 963

    Ort: nach Vereinbarung

  • Segen für Ihr Kind

    Ein Segen für Ihr Kind ist gerade am Anfang des Lebens ein stärkendes und beschützendes Ritual.
    Gern besuchen wir Sie in Ihrem Zimmer/auf der Station auch für begleitende Gespräche.

    Kontakt: www.marienkrankenhaus.org/patienten-angehoerige/waehrend-des-aufenthalts/seelsorge/

    Ursula Bürger
    Pastoralreferentin (röm.-kath.)

Online-Angebote

  • Geburtsvorbereitung ab der zweiten Schwangerschaft

    Diese Kurse richten sich an Frauen, die bereits eine oder mehrere Geburten erlebt haben.
    Wir thematisieren zum Beispiel wie Geschwisterkinder vor und nach der Geburt eingebunden werden können. Was ist anders ab der zweiten Schwangerschaft? Gab es vielleicht vorher Probleme beim Stillen oder lief die erste Geburt nicht ganz nach Plan? Frauen ab der zweiten Schangerschaft beschäftigen oft andere Fragen. Sie konnten bereits Erfahrungen sammeln und wollen damit arbeiten. Viele haben nicht die Zeit um nochmal einen kompletten Geburtsvorbereitungskurs am Wochenende zu besuchen. Kurz und knackig wollen wir alle relevanten Themen gemeinsam besprechen. Auch der Austausch der Frauen untereinander ist sehr wichtig in diesen Kursen. Natürlich kommen auch Entspannungsübungen und leichte Gymnastikübungen nicht  zu knapp.

    Gemeinsam gestalten wir eine schöne Vorbereitung auf das neue Familienmitglied. Anders als bei der ersten Geburt aber genauso spannend und wundervoll.

    Termine: 
    EES-GVK-TB-24-01: 05.06. - 26.06.24 von 9:00 bis 11:00 Uhr; 4x mittwochs; Hebamme Tanja Beer

    Anmeldung:  bitte frühzeitige Anmeldung direkt bei der Kursleitung

    Kursleitung: Tanja Beer; tanja@hebammezuhause.de

    Kursgebühr:  Die Kosten für die Teilnahme der Schwangeren trägt die Krankenkasse.
     

  • Rückbildungsgymnastik

    Schwangerschaft und Geburt belasten Ihren Körper. Gezielte Rückbildungsgymnastik hilft, physisch wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
    In speziellen Kursen zeige ich ihnen gezielte Übungen und gebe Tipps! 
    Bitte melden Sie sich erst nach der Geburt zu den Rückbildungskurse an und starten Sie mit den Kursen frühsten 8 - 12 Wochen nach der Geburt

    Termine:
    EES-RB-TB-24-02: 28.06.24 bis 19.07.24 von 9:00 bis 10:30 Uhr; 7x; (28.6., 2.7.,5.7., 9.7., 12.7., 16.7., und 19.7); am 19.07.24 9:00-10:00 Uhr

    Kursleitung: Tanja Beer, Hebamme

    Anmeldung: tanja@hebammezuhause.de

    Ort: online, den Zutrittslink gibt es nach erfolgreicher Anmeldung

  • *ZEUGENSCHUTZ*; Austausch für Väter nach belastendem Geburtserlebnis

    Ein monatliches Online-Treffen für Väter die ein negatives Geburtserlebnis miterlebt haben. Hier ist Dein geschützter Raum um Dich mit anderen Papas austauschen. Du kannst Deine eigenen Erfahrungen teilen, einfach nur zuhören und andere Männer in einer ähnlichen Situation kennenlernen. Diese Gruppe ist nur für Väter- mit Ausnahme von mir. 
    Lieber Papa, fühl dich eingeladen in die offene Runde! Du bist herzlich willkommen. Ich freu mich auf Dich.

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Termine: jeden ersten Donnerstag von 19-20 Uhr

    Kursgebühr: Spendenbasis

    Anmeldung: info@karima-atwan.de

    Ort: Onlinezugang nach Anmeldung

  • *Frühlinge* Austausch für Mütter und Väter von Frühgeborenen

    Ein monatliches Online-Treffen für Mütter und Väter von Frühgeborenen.
    In einem geschützten Raum kannst Du Dich austauschen und vernetzen, Deine eigenen Erfahrungen teilen und andere Menschen in einer ähnlichen Situation kennenlernen.
    Eigene Sorgen, Ängste und Fragen können gestellt und besprochen werden.
    Fühl Dich eingeladen in die offene Runde! Du bist herzlich willkommen.

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Termine: jeden ersten Donnerstag von 13:00 bis 14.00Uhr

    Kursgebühr: Spendenbasis

    Anmeldung: info@karima-atwan.de

    Dauer: 60min

    Ort: Onlinezugang nach Anmeldung

  • *SCHNITTSTELLE* Heilung nach Kaiserschnitt

    Warum?
    Unsere Ziele sind Heilung, Verbesserung der Stimmung, besserer Umgang mit Unsicherheiten und Ängsten, Zwangsgedanken einordnen, Hilfe zur Selbsthilfe, Stärkung der Selbstwirksamkeit.

    Wie?
    Wir setzen uns intensiv mit uns, unserer Geburt und unserer Wahrnehmung auseinander. Wir nutzen den Gruppenprozess. Wir verlassen unsere Komfortzone. Wir zeigen uns. Wir begeben uns auf unsere Heilungsreise. Informationen zu den psychischen Problemen rund um die Geburt, Sinn von Symptomen erkennen. Bewährte therapeutische Techniken: Atem- und Achtsamkeitsübungen, Selbstbeobachtung, Notfallübungen, Übungen zur Stärkung der Selbstsicherheit, Übungen zum Wiederherstellen von Kontrolle und Distanz zu belastendem Material, Betrachtung des belastenden Materials.

    Wie oft?
    8 x 2 Stunden. In dieser Zeit werden wir folgende Themen behandeln und Zeit für Austausch haben:

    Was genau?
    1. Treffen: Mein Kaiserschnitt – ich spreche aus was mich bewegt.
    2. Treffen: Meine Narbe – ich sehe sie, ich berühre sie, ich zeige sie.
    3. Treffen: Meine Gefühle. Meine Gedanken.
    4. Treffen: Mein Möglichkeiten. Mein Netzwerk. Meine Umgebung.
    5. Treffen: Meine Beziehung zu mir.
    6. Treffen: Meine Beziehung zu meinem Baby.
    7. Treffen: Meine Selbstwertgefühl.
    8. Treffen: Meine Entwicklung.

    Das Angebot ist nicht für Frauen mit schweren Depressionen und Psychosen geeignet! Es kann keine individuelle Einzeltherapie ersetzen!

    Maximal 6 Teilnehmerinnen

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Termine: 
    EES-SS-KA-24-03:  08.07. bis 26.08.2024; montags von 18:00-20:00 Uhr
    EES-SS-KA-24-04:  13.09. bis 01.11.2024; freitags von 18:00-20:00 Uhr

    Dauer: 8x 120min

    Kursgebühr: 199

    Anmeldung: info@karima-atwan.de, www.karima-atwan.com

    Ort: Onlinezugang nach Anmeldung, vor der Anmeldung ist ein telefonisches Vorgespräch erforderlich.

  • *Schnittstellengespräch* ich und meine Kaiserschnittnarbe

    Deine Narbe – was würde sie sagen, wenn sie eine Stimme hätte? Wie geht es ihr? Was ist ihre Wahrnehmung, ihr Erleben?
    Wie glaubt sie, wird sich um sie gekümmert?
    Erfahre mehr über sie, diese besondere Stelle Deines Körpers. Und erfahre, wie heilsam dieses Gespräch sein kann.

    Wenn Du Deiner Narbe eine Stimme geben willst,
    wenn Du den Blickwinkel ändern willst,
    wenn Du Dich traust, ihr zuzuhören,
    wenn Du Dich öffnen willst, dann sei dabei.

    Maximal 6 Teilnehmerinnen. 

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Termine: 
    05.07.24, 06.09.24 und 08.11.24, Freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr

    Kursgebühr: 29 €

    Anmeldung: info@karima-atwan.de, www.karima-atwan.com, Sichere Dir Deinen Platz!

    Ort: Online

  • BABYS BESSER VERSTEHEN -Vortragsreihe

    Du möchtest Dein Baby besser verstehen? Willst wissen, wieso es immer aufwacht, egal wie vorsichtig du es ablegst? Du willst Tipps für ein entspanntes und natürliches Familienleben? Egal ob Du noch schwanger bist oder Dein kleines Wunder schon in den Armen halten darfst: hier bist Du genau richtig: Willkommen bei: "Babys besser verstehen!"
    In dieser Vortragsreihe gehen wir folgenden Fragen nach:

    • Sind wir Steinzeitmenschen? Was bedeutet natürliches Menschsein heutzutage?
    • Gibt es den Babyschlaf? Und wenn ja, wie funktioniert der?
    • Wer oder was ist eigentlich ein Tragling?

    Das Wissen aus der Evolutionsbiologie hilft uns zu sehen, was tief in uns verwurzelt ist und unsere Babys und uns besser zu verstehen.

    • Verständnisaufbau für die Bedürfnisse des Babys
    • Stärkung, Sicherheit und Vertrauen für Deine persönliche, individuelle Elternschaft
    • fundiertes Wissen über unser evolutionsbiologisches Erbe
    • wissenschaftliche Infos und individuelle Lösungen für ein natürliches Familienleben, einen gesunden Babyschlaf und für Dich und Deinen Tragling

    Erster Vortrag:
    Natürliches Menschsein: fundiertes Wissen über unser evolutionsbiologisches Erbe.
    Wie und warum funktionieren wir und unsere Babys?
    Wie können wir heute als Familie natürlich leben?

    Zweiter Vortrag:
    Der Babyschlaf- gibt es ihn?
    Wie funktioniert er?
    Wie können wir dem Original nahekommen?

    Dritter Vortrag:
    Wer oder was ist ein Tragling?
    Infos über gesundes Tragen.
    Wie wirkt Tragen sich auf Entwicklung aus?

    Wir machen uns das Leben einfacher und angenehmer, wenn wir mit der Natur unserer Kinder gehen. Das ist gesund – für Babys und für ihre Eltern. Let's go (R)evolution! Ich freue mich auf Dich - wir sehen uns online.

    Jeder Vortrag dauert 60 Minuten plus 30 Minuten Raum für Austausch und Fragen.

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Temine:
    14.08.24, 21.08.24 und 28.8.24; mittwochs von 20:00 bis 21:30 Uhr
    14.10.24, 21.10.24 und 28.10.24; montags von 19:00 bis 20:30 Uhr
    26.11.24, 03.12.24 und 10.12.24; dienstags von 20:00 bis 21:30Uhr

    Kursgebühr15 € für 3x 90min; inkl. Handout

    Anmeldung: info@karima-atwan.de, www.karima-atwan.com

    Ort: Online; Deinen Zugangslink bekommst Du nach Deiner Anmeldung zugeschickt.

  • Bewältigung belastender Geburtserlebnisse –Möglichkeiten für Dich und Dein Baby

    In diesem Vortrag erfährst Du:

    • Warum Geburt das Potential hat uns lange danach noch zu belasten.
    • Wie in diesem Zusammenhang das Thema „Trauma“ eingeordnet werden kann.
    • Welche Bewältigungsstrategien es gibt, die Du für Dich umsetzen kannst.
    • Wie Du Dich mental stärken kannst.
    • Leicht umsetzbare Methoden, die Dir helfen können den Prozess abzuschließen und Deinem Körper zu danken.
    • Liebevolle Rituale für Dich und Dein Baby.
    • Was Dankbarkeit mit dem Ganzen zu tun hat.

    Alle TeilnehmerInnen erhalten nach dem Vortrag ein Handout. Freu Dich auf einen spannenden Vortrag mit anschließendem Raum für Austausch und Fragen.

    Kursleitung: Karima Atwan – Geburtsheilung, Fachberaterin Psychotraumatologie | Coachin | Doula, Deine Expertin für intensive Geburtserlebnisse | Kaiserschnitt | Frühgeburten | Trauma

    Termine:
    07.08.2024 von 19:00 bis 21:30 Uhr
    02.10.2024 von 20:00 bis 21:30 Uhr
    04.11.2024 von 18:00 bis 19:30 Uhr
    12.12.2024 von 18:00 bis 19:30Uhr

    Kursgebühr: 5 € für 90min; 60 Minuten plus 30 Minuten Raum für Austausch und Fragen

    Anmeldung: info@karima-atwan.de

    Ort: online; Deinen Zugangslink bekommst Du nach Deiner Anmeldung zugeschickt.

Ambulantes Therapiezentrum

  • Babyturnen

    Im ersten Lebensjahr macht Ihr Kind die größten und sichtbarsten Entwicklungssprünge. Mit Bewegungsspielen, Liedern und Reimen fördern wir die Körperwahrnehmung, sprechen die Sinne an und unterstützen Ihr Kind in seiner motorischen und geistigen Entwicklung. Durch die professionelle Begleitung einer Physiotherapeutin werden wir gemeinsam den Blick für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes schärfen. Die spielerischen Aktivitäten mit dem Baby stärken die Eltern-Kind-Bindung. Darüber hinaus erhalten Sie während des Kurses Tipps zum Handling und Gelegenheit zum Austausch untereinander.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Babymassage

    Babymassage bietet Eltern und ihren Babys ab der 4. Woche bis zum Krabbelalter die Möglichkeit, sich Zeit füreinander zu nehmen und die Signale des anderen genauer zu verstehen. Der innige Kontakt, der durch die Massage zwischen Eltern und Baby entsteht, verstärkt die Bindung und die Entwicklung positiv. Durch die Massage wird die Durchblutung gefördert, Blähungen und Koliken können gemildert werden.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Entspannt durch die Schwangerschaft (entfällt derzeit)

    Die Schwangerschaft wird oft als "schönste Zeit" einer Frau beschrieben und doch ist sie auch oft kräftezehrend. Geschwollene Füße, Schmerzen im Kreuz oder auch verspannte Schultern sind häufige Begleiterscheinungen. In einer kleinen Gruppe erlernen Sie als Paar von einer ausgebildeten Therapeutin neben klassischen und entstauenden Massagegriffen auch Möglichkeiten der Entspannung. Sie können den Kurs "Entspannt durch die Schwangerschaft" zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft besuchen. Die Anmeldung ist nur als Paar möglich. Bitte bringen Sie ein großes Handtuch mit, Massageöl stellen wir.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

  • Fit in der Schwangerschaft

    In diesem Kurs trainieren Sie unter Anleitung einer Physiotherapeutin in einer auf Ihre Schwangerschaft angemessenen Weise. Sanftes Ausdauertraining, Muskelkräftigung, Dehnung und Atemübungen, halten Sie und Ihr Baby fit und bereiten Sie auf die bevorstehende Geburt vor. Für Schwangere ab der 16. Schwangerschaftswoche, nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Hebamme.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Fit mit Baby nach der Rückbildung (entfällt derzeit)

    Dieser Kurs ist ein perfekter Anschluss an die Rückbildungsgymnastik nach einer Schwangerschaft. 
    Unter der professionellen Begleitung einer Physiotherapeutin verbessern Sie in diesem Kurs weiterhin Ihre allgemeinen Fitness, Ihr Körpergefühl und kräftigen nicht nur die Muskulatur des Beckenbodens. Sie erhalten Übungen, die Sie auch im Alltag und zusammen mit Ihrem Kind zwischen 3 und 10 Monaten anwenden können. Dies bringt allen Spaß und stärkt die Mutter – Kind – Bindung. Weiterhin bietet dieser Kurs auch Gelegenheit, sich mit anderen Müttern auszutauschen.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

  • Heilpraktik: Craniosacrale Osteopathie für Säuglinge

    Das harmonische Zusammenspiel des Körpers kann vielfältig gestört werden – beim Säugling zum Beispiel durch eine schwere Geburt, körperliche Belastungen, Infektionen oder bereits vorgeburtliche Einflüsse. Die Folge können Spannungserhöhungen im Gewebe und Beeinträchtigungen des craniosacralen Rhythmuses sein, die wiederum zu Blockaden und anderen Funktionsstörungen führen.

    Die ganzheitliche Craniosacrale Osteopathie wirkt auf Säuglinge entspannend und erzielt meist bereits nach einer Behandlung deutliche Verbesserungen.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

Kontakt Elternschule

Sie erreichen uns per E-Mail oder Tel. 040 / 25 46-30 30
Die Elternschule befindet sich im Haus 1, Verwaltungsgebäude, UG.