Integriertes Notfallzentrum (INZ)

Egal ob Husten oder Herzinfarkt, das Integrierte Notfallzentrum am Marienkrankenhaus bietet eine bedarfsgerechte Versorgung für alle Arten von medizinischen Beschwerden. Mit seinem innovativen Ansatz ist es deutschlandweites Vorbild für die Notfallreform im Gesundheitswesen.

Sollten Sie Symptome haben, mit denen Sie normalerweise eine Hausarzpraxis und / oder eine Facharztpraxis aufsuchen würden, oder aber ein medizinisches Anliegen, das eine akute Notfallversorgung benötigt, können Sie in beiden Fällen das Integrierte Notfallzentrum aufsuchen. Denn hier werden Sie sowohl von diensthabenden Ärztinnen und Ärzten aus der Notfallmedizin als auch von Ärztinnen und Ärzten der Allgemeinmedizin umfassend medizinisch versorgt.

  • Hausärztliches / Allgemeinmedizinisches Leistungsangebot

    • Langzeit-EKG
    • Blutdruckmessung
    • Psychosomatik
    • Sonographie / Ultraschall
    • Lungenfunktionsprüfung
    • Blut-, Urin-, Stuhluntersuchungen
    • Labor Rachenabstrich
    • Rachenabstrich
    • Schwangerschaftstest
    • DMP Asthma
    • DMP Diabetes
    • DMP COPD
    • Koronare Herzerkrankungen
    • Impfungen
    • Herzinfarkt / Schlaganfall-Check
  • Notfallmedizinische Leistungen

    Im Notfall zählt jede Sekunde! Deshalb ist unser Team im Zentrum für Notfall- und Akutmedizin (ZNA) als Teil des INZ an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie da. Hier werden Notfallpatienten durch alle am Marienkrankenhaus vertretenen Fachbereiche behandelt. Darunter unter anderem Kardiologie, Pneumologie, Neurologie, Urologie, HNO-Heilkunde, Allgemeinchirurgie sowie Orthopädie / Unfallchirurgie (inklusive D-Arzt-Zulassung mit BG-Heilverfahren). Schnelle Entscheidungswege, eine hochwertige technische Ausstattung und gebündelte medizinische Kompetenz ermöglichen eine schnelle und effektive Behandlung der Notfallpatienten.

Das Besondere: am Empfangstresen erfolgt eine medizinische Ersteinschätzung der Patienten mit Hilfe der Software „SmED Kontakt+“. Anhand festgelegter Standards und mit hoher Sicherheit für die Patienten ermittelt die Software, ob der Patient im Krankenhaus versorgt und ggf. aufgenommen wird oder ob eine Behandlung ambulant erfolgen kann.

Weiterhin besteht seit dem 01.07.2024 die Möglichkeit, Termine in der Hausarztpraxis außerhalb der üblichen Regelpraxiszeiten zu buchen. Das bedeutet, Sie können auch in den späten Abendstunden und am Wochenende Termine erhalten. Bei Bedarf einer Folgebehandlung bei einem speziellen Facharzt kann für Sie auch ein Termin organisiert werden.
Hausarzttermine im INZ online rund um die Uhr oder telefonisch Mo. bis Fr. zwischen 10:00-15:00 Uhr unter 040/25 46-1051 vereinbaren.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer [pdf]

  • Flyer-Service für Arzt-Praxen

Immer für Sie da!

Notfallversorgung im INZ an allen Tagen im Jahr:
00:00-24:00 Uhr
Tel 040/25 46-0
E-Mail schreiben

Hausarzttermine im INZ
online rund um die Uhr 
oder telefonisch
Mo. bis Fr. zwischen
10:00-15:00 Uhr vereinbaren,
unter: Tel.: 040/25 46-1051

Hier finden Sie uns: 
(Haus 1, Eingang A, EG)

Flyer-Service für Praxen