Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie: echte Maßarbeit

Jedes Gelenk und jeder Knochen ist so einzigartig wie ein menschlicher Fingerabdruck. Deshalb widmen sich Chefarzt Dr. med. Roman Feil und sein eng vernetztes Team aus spezialisierten Fachärzten, Pflegeexperten und Physiotherapeuten dem gesamten Gelenk- und Bewegungsapparat.

Unsere Spezialisierung

Ob Endoprothetik (Gelenkersatz), Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen, Handchirurgie, Fußchirurgie, Sportverletzungen, Knochenbrüche oder Arbeitsunfälle: unser Ziel ist es, Ihnen genau die Therapie anzubieten, die optimal zu Ihren Bedürfnissen passt. Grundlage unserer Angebote sind: hochmoderne Technik, gezielte Diagnostik, Präzision und eine individuelle Therapieplanung.

Häufig behandelte Krankheiten

Promo-Video

Knie-Ersatz
Promo-Video

Hüft-Ersatz
Promo-Video

Wirbelsäulen-OP
  • Termin vereinbaren!


Muss immer operiert werden? Im Gegenteil. Unser Ansatz ist es, Ihnen nach einer gesicherten Diagnose Ihre Krankheit verständlich zu erläutern und dann passende Therapieoptionen gemeinsam durchzusprechen. Oft kann ein Weg zur Heilung sogar ohne Eingriff gefunden werden. Als orthopädische Spezialisten ist es unser Ziel, Ihr individuelles Problem möglichst schonend für Sie zu lösen – mit oder ohne Operation.  

Moderne OP-Säle

Und falls doch eine Operation ratsam ist, keine Sorge: Unser hochmodern ausgestatteter neuer Zentral-OP bietet beste Voraussetzungen für Ihre Gesundheit. So können die Operateure bei allen Eingriffen ihre Arbeit auf 55-Zoll-Monitoren verfolgen. Selbst beim Heranzoomen ermöglicht die vierfache Full-HD-Auflösung gestochen scharfe Bilder in bester Qualität. Eine ideale Basis für operative Präzisionsarbeit mit erstklassigen Ergebnissen.    

Dr. med. Roman Feil und ein Patient lachen
Gemeinsam mit seinem Team entwickelt Chefarzt Dr. med. Roman Feil (re.) individuelle Lösungen für Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Unser Qualitätsversprechen

Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass Menschen unterschiedlich mit einer Erkrankung umgehen können. Deshalb bietet unser Team aus Fachärzten, Pflegeexperten und Therapeuten Ihnen eine maßgeschneiderte Therapie "aus einer Hand". Wir versprechen Ihnen, dass wir Sie als Patient auch in Ihren persönlichen Bedürfnissen wahrnehmen werden. Wir stehen unter anderem zur Seite bei Fragen wie: Wann ist eine Operation wirklich notwendig? Bekomme ich die optimale Therapie? Muss ich Angst vor der Narkose haben? Werde ich mich im überhaupt Krankenhaus wohlfühlen? Oder: wann komme ich nach der Nachbehandlung überhaupt wieder auf die Beine?  

Ein Ergebnis unseres Behandlungskonzeptes: in einer bundesweiten Studie wurde die Qualität der Behandlungen in deutschen Kliniken gemessen. Der AOK-Navigator bewertet drei Hamburger Krankenhäuser besonders gut. Bei den künstlichen Hüftgelenken schnitt u.a. das Marienkrankenhaus am besten ab.

Das Marienkrankenhaus ist Teil der Qualitätsinitiative KnorpelRegister DGOU.

Chefarzt

Dr. med. Roman Feil | Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie, Handchirurgie
Chefarzt Orthopädie, Unfallchirurgie, Handchirurgie

Dr. med. Roman Feil

Mehr anzeigen

  • Besondere Spezialisierungen

  • Facharzttitel und Zusatzweiterbildungen

    Facharzttitel

    • Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
    • Facharzt für für Chirurgie

    Zusatzweiterbildungen 

    • Spezielle Unfallchirurgie 
    • Notfall- und Rettungsmedizin 
    • D-Arzt (sog. Durchgangsarzt mit besonderer Zulassung der Berufsgenossenschaften)
    • Physikalische Therapie und Balneologie 
    • Röntgendiagnostik 
  • Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

    Auswahl

    • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) 
    • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
    • Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE)
    • Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DGW)
    • Arbeitsgemeinschaft für Klinische Geweberegeneration der DGU/DGOU 
    • Arbeitsgruppe Sektion Wirbelsäule, osteoporotische Wirbelfrakturen DGOU
    • Arbeitsgemeinschaft Alterstraumatologie der DGU
    • Berufsverband der Deutschen Chirurgen
    • regionaler Expertenkreis Osteoporose Deutschland e.V. REKO, Gruppe Norddeutschland
    • Trauma Netzwerk Hamburg
  • Lebenslauf

    seit 2009Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie
    2008 Erlangung der Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik
    2007 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie
    2006 Erlangung der Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie,, Fachkunde Strahlenschutz für die gesamte Notfalldiagnostik, Röntgendiagnostik gesamtes Skelett und Thorax
    2006ständiger D-Arzt Vertreter der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik
    2005-2006Leitender Arzt der Unfallbehandlungsstelle der gewerblichen Berufsgenossenschaften
    2005 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie "Gewebeersatz und Geweberegeneration"
    2003 beratende Tätigkeit für verschiedene Berufsgenossenschaften
    2003Erlangung der Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie
    2002-2003Leitender Arzt der Rettungsstelle, Unfallkrankenhaus Berlin
    2002Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Unfallkrankenhaus Berlin
    2002Leitung der Sektion Knorpelrekonstruktion (ukb)
    2001 Facharzt für Chirurgie
    1997-2002Assistenzarzt am Unfallkrankenhaus Berlin (ukb), Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik e.V., Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität Berlin; Prof. Dr. A. Ekkernkamp
    1996 Arzt im Rettungsdienst
    1996-1997Assistenzarzt, Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil Bochum - Universitätsklinik - Chirurgische Klinik und Poliklinik; Prof. Dr. G. Muhr
    1994-1995Arzt i. P., Städtische Kliniken Dortmund - Orthopädische Klinik; Prof. Dr. B.-D. Katthagen
    1987-1994Studium der Humanmedizin Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    1966geboren in Krefeld
  • Sprechstunden

    Unsere Sprechstundenzeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

    Die Sprechstunden dienen der Behandlung von Kassenpatienten, berufsgenossenschaftlich Versicherten sowie Privatpatienten. Die Behandlung von Kassenpatienten geschieht in der Regel auf Zuweisung von niedergelassenen Ärzten.

    Tel. 040 / 25 46-15 02
    Beratungstermin online vereinbaren

Beratung vereinbaren

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gern bei uns!
Privatpatienten 
(Chefarzt-Sekretariat)

Tel. 040/25 46-15 07
Spezialsprechstunden für
gesetzlich Versicherte

Tel. 040/25 46-15 03
Termine für die D-Arztprechstunde für Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle
Tel. 040/25 46-15 08

Online-Termin