Medizinisches Versorgungszentrum am Marienkrankenhaus (MVZ)

Ambulante Leistungen unter einem Dach: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Marienkrankenhaus ist als Tochterunternehmen unmittelbar mit dem Marienkrankenhaus verbunden und auch räumlich in das Krankenhausgelände integriert - das ermöglicht im Fall der Fälle kurze Wege und viel Sicherheit für die Patienten. Bei uns werden gesetzlich- und privatversicherte Patienten von Fachärzten verschiedener Fachbereiche ambulant betreut.

Ganzheitliche medizinische Versorgung: Durch den engen fachlichen Austausch der Ärzte untereinander und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Disziplinen des Marienkrankenhauses erhalten unsere Patienten eine ganzheitliche medizinische Versorgung.

Im Medizinischen Versorgungszentrum bieten wir Ihnen eine hochqualifizierte und professionelle Behandlung in folgenden Fachgebieten an:

  • Ambulante Radiologie

    Die ambulante Radiologie Hamburg ist Teil des Marienkrankenhauses im Herzen der Elbmetropole. Wir bieten eine umfassende Versorgung in allen Bereichen der Radiologie und stehen sowohl gesetzlich als auch privat versicherten Patienten offen. Durch kurze Wege und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachärzten anderer Bereiche steht unseren Patienten die gesamte Fachkompetenz der Klinik zur Verfügung.

    Direkt zur Ambulanten Radiologie.

  • Ambulante Gastroenterologie

    Die Gastroenterologie am Marienkrankenhaus unter der Leitung von Dr. Eckard Martens versteht sich als „Brücke“ zwischen ambulanter und stationärer Medizin. Unser Ziel ist es, die beste Versorgung der Patientinnen und Patienten in enger Kooperation mit unseren niedergelassenen Kollegen zu gewährleisten. 

    Zu unserer gastroenterologischen Praxis.

  • Ambulante Gynäkologie

    Wir arbeiten an zwei Standorten: in Hohenfelde und in Wilhelmsburg.

    MVZ am Marienkrankenhaus GmbH
    Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Alfredstraße 9
    22087 Hamburg

    MVZ am Marienkrankenhaus GmbH
    Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Groß Sand 3
    21107 Hamburg

    Offene Sprechstunde

    Bei den nachfolgend aufgeführten Zeiten handelt es sich um die Zeiten unserer „offenen Sprechstunde“. Grundsätzlich steht unsere offene Sprechstunde allen Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung zur Verfügung. Unsere offene Sprechstunde findet an folgenden Tagen und Zeiten statt.

    Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Groß Sand
    Montag – Freitag: 12:00 – 13:00 Uhr

    Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Marienkrankenhaus
    Donnerstag: 09:00 – 10:15 Uhr

    Es werden keine Termine vergeben und daher ist eine Voranmeldung nicht möglich. Dementsprechend ist auch eine Arztwahl grundsätzlich ausgeschlossen! Im Rahmen dieser „offenen Sprechstunde“ steht uns nur ein vorhandenes Maß personeller und räumlicher Ressourcen zur Verfügung. Das bedeutet, dass gegebenenfalls nicht alle Patientinnen angenommen werden können und Sie an einem anderen Tag wieder vorstellig werden müssen. Wir nehmen die Patientinnen in der Reihenfolge ihres Erscheinens an. Dennoch ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

  • Ambulante Kardiologie

    Das Marienkrankenhaus bietet das gesamte Spektrum einer modernen Kardiologie und Angiologie an. Unter der Leitung von Frau Dr. Andrea Wiese betreut das MVZ Kardiologie seit dem 1. Juli 2019 auch nicht-privat versicherte Patienten (GKV) kardiologisch mit enger stationärer Anbindung ambulant.

    Wir streben dabei eine bestmögliche Versorgung der Patienten in enger Kommunikation mit den niedergelassenen Kollegen an.

    Unser Ziel ist es, allen Patientinnen und Patienten dringlich notwendige Untersuchungen ambulant als abklärende Maßnahmen anzubieten. Hiermit sollen unter anderem die Notaufnahmen in der Stadt Hamburg entlastet werden. Auch eine kurzfristige Nachbeobachtung nach stationären Aufenthalt ist möglich, um einen stationären Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten

    Die Kooperation mit dem Zentrum für Kardiale Bildgebung (Kardio-MRT und -CT) ermöglicht eine moderne, sicherere und exzellente kardiologische Betreuung. Interdisziplinär arbeiten wir intensiv mit den Kollegen der Pneumologie, der Onkologie, der Infektiologie, der Rheumatologie, der Geriatrie und Radiologie zusammen

    Wir bieten kardiologischen Untersuchungen mit höchster Qualität und maximaler Patientensicherheit.

    Zu den besonderen Schwerpunkten der Kardiologie gehört die Abklärung verschiedener kardialer Ursachen von Luftnot (Herzschwäche, Klappenfehler und Durchblutungsstörungen des Herzens), die Beratung zur Vermeidung von Schlaganfällen (siehe Zentrum für kryptogene Schlaganfälle), Rhythmustherapie und Blutverdünnung und die Betreuung von kardialen Patienten während Chemotherapie und der Schwangerschaft.

    Unser Leistungsspektrum

    • Herzultraschall (TTE)
    • Langzeit-EKG
    • Langzeit-Blutdruck
    • Spiroergometrie, Ergometrie
    • Synkopenabklärung
    • Lungenfunktionsprüfung
    • Prävention kardiovaskulärer Erkranungen
    • Beratung zu interventionellen Eingriffen
    • Beratung zu medikamentösen Maßnahmen
    • Videosprechstunde
    • Seminare für betroffene Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen
    • In Kooperation mit der Abteilung für kardiale Bildgebung: Herz-MRT (Vitalitäts-/Ischämiediagnostik etc.)

    Terminvergabe für Patienten

    Zur Terminvergabe melden Sie sich bitte bei Frau Krüger unter Tel. 040 / 25 46-25 64, per E-Mail oder per Fax unter 040 / 25 46-25 50.

    Sie finden uns in Haus 2, Bereich 9, Untergeschoss.
    Bei der Anreise beachten Sie bitte unseren Lageplan.
    Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

    Link zur Ambulanten Kardiologie.

  • Psychotherapeutische Ambulanz

    Unsere Psychotherapeutische Ambulanz bietet verhaltenstherapeutische Einzelbehandlungen und Gruppensitzungen an. Ziel im Verlauf der Gespräche ist es dabei zunächst, dem Patienten im Sinne von „Hilfe zur Selbsthilfe“ Einsicht in die Ursachen und aufrechterhaltenden Faktoren seiner Probleme zu vermitteln.

    Mehr zur Psychotherapeutischen Ambulanz.

  • Praxis für Allgemeinmedizin

    In unserer Praxis für Allgemeinmedizin bieten wir Ihnen eine professionelle Versorgung akuter Erkrankungen - vom Husten, über den Schnupfen bis hin zu Kopf- oder Rückenschmerzen.

    Mehr zu unserer Allgemeinmedizinischen Praxis.


Für die diagnostische Medizin sind das Institut für Pathologie und das Institut für Laboratoriumsmedizin die kompetenten Partner der Ärzte. Unsere Angebote können Sie entweder direkt oder nach Überweisung durch Ihren Haus- oder Facharzt wahrnehmen. Hinweise zu den Ärzten, den Ansprechpartnern den Sprechzeiten und die Telefonnummern finden Sie in den einzelnen Rubriken.

Geschäftsführer

Christoph Schmitz

Christoph Schmitz

Medizinische Leitung

Prof. Dr. Gregor Rothe

Prof. Dr. Gregor Rothe

Mehr anzeigen

  • Meine Motivation

    „Als Laborärzte helfen wir unseren ärztlichen Kollegen bei der Sicherung von Diagnosen und der Überwachung von Therapien. Unsere Leistung zeigt sich in einer gezielten Auswahl von Testen entlang diagnostischer Pfade, kurzen Antwortzeiten in der Testdurchführung und in der Beratung bei komplexen Befundkonstellationen. Schnelle und abgesicherte klinische Entscheidungen sind das Ergebnis eines guten Labors.“
  • Ausbildung & Zertifikate

    2018: ABS-Experte

    2006: European Specialist in Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (EurClinChem)

    2005: Außerplanmäßiger Professor an der Universität Regensburg

    2003: Zusatzbezeichnung Bluttransfusionswesen

    1999: Habilitation für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

    1999: Klinischer Chemiker (DGKL)

    1998: Laborarzt

    1986: Foreign Medical Graduate Examination in the Medical Sciences

    1979-1985: Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

  • Lebenslauf

    seit 2015Leitender Arzt des Instituts für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin, MVZ am Marienkrankenhaus
    2012-2015Geschäftsführer und Ärztlicher Leiter der MVZ synlab Leverkusen GmbH
    2008-2012Geschäftsführer Krankenhausmanagement, LADR
    2004- 2012Geschäftsführer und Ärztlicher Leiter des Laborzentrums Bremen
    1995-2004Oberarzt am Klinikum der Universität Regensburg
    1992-1995Assistenzarzt am Klinikum der Universität Regensburg
    1985- 1992Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried

Das MVZ

Im MVZ am Marienkrankenhaus werden gesetzlich- und privatversicherte Patienten von Fachärzten verschiedener Fachbereiche ambulant betreut.