Die Babylotsen am Marienkrankenhaus

Die Geburt eines Kindes ist ein überwältigendes Erlebnis. Es kann mit viel Freude, aber auch vielen Fragen, Befürchtungen oder Ängsten verbunden sein. Unsere Babylotsen stehen Ihnen bereits ab Ihrer Anmeldung zur Geburt und direkt nach der Entbindung persönlich zur Seite. Sie kennen die passenden Beratungsstellen, vermitteln Ihnen passende Unterstützungsangebote, informieren Sie über Angebote in Ihrem Stadtteil und stellen erste Kontakte dorthin her. In einem vertraulichen Gespräch klären sie mit Ihnen alle Fragen rund um Ihre neue Lebenssituation mit ihrem neugeborenem Kind und lotsen Sie ggfs. zu den für Sie passenden Angeboten. So gehen Sie gestärkt in den Alltag mit Ihrem Baby!

  • Was kostet das Angebot?

    Das Angebot der Babylotsen ist für Sie freiwillig und kostenlos.

  • Wie erreiche ich die Babylotsen?

    Die Babylotsen am Marienkrankenhaus Hamburg erreichen Sie unter:

    Tel. 040 / 25 46 / 16 77
    babylotse@seeyou-hamburg.de 

    Sie finden die Babylotsen in Haus 1, Bereich 1, im Erdgeschoss (Eingang über Angerstraße 16)

  • Gibt es weitere Beratungsangebote in Hamburg?

    Einen Überblick über die Beratungsangebote der Frühen Hilfen (in Hamburg) erhalten Sie unter www.fruehehilfen-hamburg.de

  • In welchen Krankenhäusern gibt es Babylotsen?

    Eine Übersicht über Projektpartner finden sie unter:

    www.seeyou-hamburg.de/babylotse/

  • Wie helfen die Babylotsen?

    Alle wichtigen Informationen über das Konzept und die Lotsinnen finden Sie unter: http://www.seeyou-hamburg.de/babylotse/

    oder lesen hier: Frühe Hilfe in Hamburg - die Babylotsen auf NDR.de