HNO-Heilkunde Hamburg

Die Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie führt nahezu das komplette Spektrum der Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde durch. Ob konservative Behandlung oder operativer Eingriff, ob ambulant oder stationär, das Team um Chefarzt Dr. med. Wolfgang Kehrl ist jederzeit für Sie da.

Häufig ambulant durchgeführte Operationen, wie zum Beispiel Eingriffe bei Kindern zwischen dem zweiten und siebten Lebensjahr, sind die Behandlung von Rachenmandeln (Polypen) und die Einlage von Röhrchen ins Trommelfell bei Paukenerguss. Aber auch bestimmte Behandlungen von Erwachsenen sind ohne einen stationären Aufenthalt möglich. Im Einzelfall sprechen Sie bitte mit Ihrem HNO-Facharzt über die Möglichkeit des ambulanten Operierens, er wird auch die dafür notwendige Überweisung ausstellen.

Das Team der HNO-Klinik
Experten für HNO-Heilkunde: Chefarzt Dr. med. Wolfgang Kehrl (Mitte) und sein spezialisiertes Team sind gern für Sie da!

Die Behandlung von Beschwerden der Mandeln, der Nasen- und Nasennebenhöhlen oder Ohroperationen gehören zum Spektrum der HNO-Klinik. Aber auch chirurgische Eingriffe an Gesicht (plastische Operationen), Schilddrüse, Kehlkopf und Gefäßen zählen zu den häufigen Behandlungen. Eine besondere Spezialisierung besteht in der Tumorbehandlung im Kopfbereich im Kopf-Hals-Tumor-Zentrum.

Darüber hinaus bietet die HNO-Abteilung Hilfe durch Cochlear Implantate an. Der Einsatz und die Nachsorge dieser Hörprothesen finden im Marienkrankenhaus statt. Die ambulante medizinische, pädagogische und technische Betreuung bietet die Praxis Dr. Sanchez-Hanke in Kooperation an.

  • Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

    heilkunde

    Beratungstermin

Kontakt

Rufen Sie uns an: Tel. 040/25 46-23 20 oder schreiben Sie eine E-Mail. Sie finden uns in: Haus 2, Bereich 7, 2. OG.

Online-Termin