Marina - die Elternschule
am Marienkrankenhaus

Ihre Gesundheit ist uns wichtig! Aufgrund der aktuellen Situation, haben wir unsere Räumlichkeiten für alle Gruppenangebote geschlossen.
Weiterhin geöffnet ist der STILLRAUM, unsere Still- und Familienberatung sowie der Stilltreff, die wir mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen anbieten dürfen.
Wir schauen zuversichtlich nach vorn und hoffen auf eine Öffnung zum 1. Juni 2021, sofern die Zahlen und die Entscheider dies zulassen können.
Direkt in den Kursangeboten sehen Sie in welcher Form der Kurs aktuell angeboten wird, die folgenden Termine sowie die Kursart (online, Präsenzkurs).

Anmeldungen und Terminvergabe über termine.elternschule@marienkrankenhaus.org
Download Wegbeschreibung Elternschule [pdf]

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und freuen uns, wenn Sie uns auch weiterhin verbunden bleiben.

  • NEU: Frühchen Elternkurs

    Liebe Frühchen-Eltern,

    eine zu frühe Geburt kommt für viele Eltern überraschend, oft war keine Zeit vorhanden, um sich auf die

    neue Situation einzustellen. Auch wenn Sie so eine Situation beängstigend finden und sich viele Sorgen machen,

    bei uns sind Sie in den besten Händen.

    Zu unserem Behandlungskonzept gehört die Teilnahme am Frühchen-Elternkurs, dieser soll Ihnen zur Vorbereitung

    der Entlassung Ihres Kindes helfen und Ihnen ein hohes Maß an Wissen und Sicherheit geben.

    Mitarbeitende unserer Neonatologischen Station aus den unterschiedlichen Fachdisziplinen helfen Ihnen im

    stationären Alltag bis zur Entlassung den Umgang mit einem Frühchen zu erlernen, damit Sie sich zu Hause

    sicher fühlen können.

    Start: Mai 2021

    Termine: Werden während des stationären Aufenthaltes individuell mit Ihnen abgesprochen.

    Ansprechpartner: Beate Rathmann, Tanja Tornow; Kinderkrankenschwestern, Anna Seemann; Physiotherapeutin

    Kursgebühr: kostenlos

    Ort: Räume der Neonatolgie

  • NEU: STILLRAUM, Still- und Familienberatung

    Die Geburt eines Babys ist etwas Wunderbares – bringt aber auch viele Herausforderungen mit sich.
    Sie haben keine Wochenbett-Hebamme gefunden?
    Wir beraten Sie sehr gerne in dieser spannenden Anfangszeit mit ihrem Kind  und beantworten gemeinsam all Ihre Fragen rund um Stillen, Ernährung, Gesundheit und Alltag mit Kind.
    Wie zum Beispiel:

    • Stillschwierigkeiten z.b. Schmerzen, zu viel / zu wenig Milch
    • Übergang zum Vollstillen nach Neo- Aufenthalt
    • Pumpmanagement
    • Gewichtskontrolle
    • Pflege und Entwicklung ihres Babys
    • Babysignale
    • Ritualen und gesundem Schlaf
    • Babyblues
    • Unterstützung beim Beantragen von Elterngeld, Unterhaltsleistungen etc.

    Flyer STILLRAUM [pdf]  Stillraum ist ein Projekt der Elternschule Marina und durch Stiftungen finanziert.

    Ansprechpartner:
    Carolin Manneck, Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenschwester
    Olivia Engel, Krankenschwester, Still- und Laktationsberaterin IBCLC

    Aufgrund der Corona Pandemie findet die Beratung nur geplant, also mit vorheriger Terminvergabe  statt.

    Anmeldung
    per Mail:
    termine.elternschule@marienkrankenhaus.org
    per Telefon: 040 2546 - 3032
    Wegeführung, Hygiene- und Ablaufplan erhalten sie mit der Terminbestätigung per Mail.

    Gebühr: kostenlos
    Ort: Elternschule, Raum 3, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Beratungsraum

  • Stilltreff

    Säuglinge lieben Muttermilch, bekanntermaßen der beste Start ins Leben. Unterstützung (Tipps, Rat und Hilfe) bekommen Sie dabei in unserm Stilltreff während der gesamten Stillzeit.
    Der Stilltreff findet regelmäßig jeden 1. und 3. Donnerstag von 14.00 bis 15:30 Uhr in der Elternschule statt.

    Aufgrund der Corona Pandemie findet der Stilltreff nur  als Einzelberatung statt.

    Anmeldung bitte per Mail: termine.elternschule@marienkrankenhaus.org

    Wegeführung, Hygiene- und Ablaufplan erhalten sie mit der Terminbestätigung per Mail.

    Ansprechpartner: Katja Biernath- Kruse, Maike Nahrwold; Still- und Laktationsberaterin IBCLC
    Termine:

    06.05. und 20.05.
    03.06. und 17.06.
    01.07.und Ferienzeit
    05.08. und 19.08.
    02.09. und 16.09.
    07.10. und 21.10.
    04.11. und 18.11.
    02.12. und 16.12.

    Gebühr: kostenlos
    Ort: Elternschule, Beratungsraum, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude

  • Stillvorbereitungskurs

    Rund ums Stillen

    Vorbereitung auf die Stillzeit.

    In Ihnen wächst ihr Baby heran und Ihr Körper bereitet sich gleichzeitig darauf vor es ernähren zu können. Sie werden Eltern und möchten Informationen über die Bedürfnisse und die natürliche Ernährung Ihres Babys sammeln?

    Stillen ist eine sozial erlernte Fähigkeit und wird durch verschiedene Reflexe des Baby und die hormonelle Steuerung der Mutter unterstützt. In unserem sozialem  Umfeld werden wenig positive Stillerfahrung weitergegeben. Stattdessen finden wir leicht viele Fehlinformationen und Ammenmärchen, sowohl in der Gesellschaft aber auch bei Fachpersonal, welche einen glücklichen Stillstart behindern können.

    werdende Eltern, die sich vor der Geburt durch gezielte und aktuelle Informationen auf die Stillzeit vorbereiten, sind seltener von Problemen zu Beginn und im Verlauf der Stillbeziehung betroffen.

    Wir sprechen über:

    Warum ist Muttermilch so wertvoll, Anatomie und Physiologie, Grundlagen des Stillens
    Wird mein Kind wirklich satt, Stillzeichen
    Stillen von den ersten Tagen bis zum Abstillen
    viele praktische Übungen und Stillhilfsmittel
    Wie kann ich als Partner das Stillen unterstützen

    und alle Fragen, die Sie mitbringen

    Willkommen sind alle schwangeren Frauen ab der 20. Schwangerschaftswoche, gerne mit den werdenden Vätern, die sich über die natürliche Ernährung des Säuglings informieren möchten

    Kurs geht über zwei Abende

    Kursleitung: Olivia Engel, Krankenschwester, Still- und Lactationsberaterin IBCLC

    Termine: 
     ES-SV-OE21-05: 12.05. und 19.05.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, online
    ES-SV-OE21-06: 23.06. und 30.06.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-07: 14.07. und 21.07.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-08: 11.08. und 18.08.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-09: 08.09. und 15.09.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-10: 13.10. und 20.10.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-11: 10.11. und 17.11.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort
    ES-SV-OE21-12: 08.12. und 15.12.21; von 17:00 bis 20:00 Uhr, Mittwoch, vor Ort

    Kursgebühr: Einzelperson 50,-€;  Paare 80,-€

    Anmeldung: elternschule@marienkrankenhaus.org

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude

  • Geburtsvorbereitung

    Kurse finden bis auf weiteres Online statt, evtl starten wenige Kurse ab Juni mit Präsenskurse

    Alle Kurse mit * werden als Online Angebot geplant

    Wer ein Kind erwartet, wird von elementaren, manchmal widersprüchlichen Gefühlen und Fragen begleitet. 

    Vieles verändert sich durch die Schwangerschaft – nicht nur körperlich:

    • die Erwartungen an den Partner 
    • die Beziehung zu Freunden und Bekannten
    • das Verhältnis zu den eigenen Eltern 

    Und nicht zuletzt stellen sich werdende Mütter viele Fragen: zum eigenen Lebensstil, zur Ernährung und zur neuen, ungewohnten Rolle als Mutter.

    In unseren Geburtsvorbereitungskursen möchten wir Ihre Ängste und Sorgen gezielt abbauen,  indem wir gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen finden.

    Durch eine Kombination aus Fachinformation, mentaler und körperlicher Vorbereitung wird Ihr Selbstvertrauen gestärkt.  Mit Atemübungen, speziellen Fitnessübungen und Entspannungstechniken bereiten Sie sich in angenehmer Atmosphäre auf das spannende Ereignis der Geburt vor.

    Daneben erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um die Geburt Ihres Kindes:

    • zu den Abläufen im Kreißsaal 
    • zu den verschiedenen Stadien der Geburt
    • zu den mögliche medizinischen Maßnahmen nach der Geburt 
    • zur Zeit nach der Geburt im Wochenbett
    • alles rund ums Stillen und die Ernährung des Babys 

    Dauer und Angebote
    Wir bieten fortlaufende Kurse für Frauen sowie Wochenend- Kurse für Paare an.  Ihr Geburtsvorbereitungskurs sollte zwischen der 25.- 30. Schwangerschaftswoche (fortlaufender Kurs)  und zwischen der 30 bis 35. Schwangerschaftswoche ( Wochenendkurse) stattfinden.

    Kosten
    Die Kosten für die Teilnahme der Schwangeren trägt die Krankenkasse.
    Die Partnergebühr für Paarkurse am Wochenende beträgt 130,- Euro.
    Die Partnergebühr für fortlaufende Paarkurse über 7 Wochen beträgt 140,- Euro

    Anmeldung
    Um die Teilnahme an den Kursangeboten zu ermöglichen, bitten wir um frühzeitige Anmeldung direkt bei der Kursleitung

    Kontaktdaten siehe unten.

    Online Live Angebot:

    Fortlaufende Kurse für Frauen ab der 2. Schwangerschaft über 6 Wochen

    ES-GVK-BK21-01: 11.08. bis 15.09.21 von 09:00 bis 11:00 Uhr; Hebammeteam (Tanja Beer und Katja Keller)
    ES-GVK-BK21-02: 22.09. bis 27.10.21 von 09:00 bis 11:00 Uhr; Hebammeteam (Tanja Beer und Katja Keller)

    Fortlaufende Kurse für Frauen über 7 Wochen, nur Online

    *ES-GVK-ES21-07: 03.06. bis 15.07.21 von 17:00 bis 19:00 Uhr, Hebammenteam
    *ES-GVK-ES21-09: 22.07. bis 02.09.21 von 17:00 bis 19:00 Uhr, Hebammenteam
    *ES-GVK-ES21-11: 09.09. bis 21.10.21 von 17:00 bis 19:00 Uhr, Hebammenteam

    Fortlaufende Kurse für Paare über 7 Wochen, nur Online

    *ES-GVK-ES21-10: 22.07. bis 02.09.21 von 19:15 bis 21:15 Uhr, Hebammenteam
    *ES-GVK-ES21-12: 09.09. bis 21.10.21 von 19:15 bis 21:15 Uhr, Hebammenteam

    Wochenend-Intensiv Kurs russisch | für Frauen und Paare, nur Online

    *ES-GVK-PE21-03: 29.05. bis 30.05.21; Hebamme Polina Erdle, online
    *ES-GVK-PE21-05: 21.08. bis 22.08.21; Hebamme Polina Erdle, online
    *ES-GVK-PE21-07: 27.11. bis 28.11.21; Hebamme Polina Erdle, online

    Wochenend-Intensiv Kurs | für Paare; zur Zeit nur Online geplant

     *ES-GKV-CA21-02: 14.05 bis 17.05.; Hebamme Cosima Ahmed, online 
    *ES-GVK-LL21-04: 12.06. bis 13.06.21; Hebamme Leonie Lass, Online oder vor Ort als Präsenzkurs
    *ES-GVK-LL21-04: 26.06. bis 27.06.21; Hebamme Leonie Lass, Online oder vor Ort als Präsenzkurs
    *ES-GVK-PE21-04: 12.06. bis 13.06.21; Hebamme Polina Erdle, online

    *ES-GVK-LL21-04: 21.08. bis 22.08.21; Hebamme Leonie Lass, Online oder vor Ort als Präsenzkurs

    ES-GVK-KK21-08: 20.08. 18-20h; 21.08. 9-12h und 15-18h; 22.08. 9-12h und 15-18h, Hebamme Katja Keller, Online

    *ES-GVK-LL21-04: 18.09. bis 19.09.21; Hebamme Leonie Lass, Online oder vor Ort als Präsenzkurs

    ES-GVK-KK21-09: 17.09. 18-20h; 18.09. 9-12h und 15-18h; 19.09. 9-12h und 15-18h, Hebamme Katja Keller, Online

    *ES-GVK-PE21-06: 25.09. bis 26.09.21; Hebamme Polina Erdle, online

    Kontakt Hebammen:

    Hebammenteam; elternschule@marienkrankenhaus.org
    Cosima Ahmed: hebamme.cosima@gmx.de
    Polina Erdle: info@polina-erdle.de
    Katja Keller; Hebamme.Katja@gmx.de
    Leonie Lass; leoniela@web.de

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Kursraum

  • Hatha Yoga in der Schwangerschaft

    Die Kurse finden online oder außerhalb des Marienkrankenhauses statt, bitte bei der Kursleitung erfragen

    Die Körperübungen dehnen und kräftigen Ihren ganzen Körper. Das Zusammenspiel von Bewegung und Atem lässt die Atmung bewusster, tiefer und ruhiger werden. Während der Entspannungsphase am Ende jeder Stunde kommen Sie zur Ruhe und können die Zeit für sich und Ihr Baby genießen.

    Yoga hilft Ihnen Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen vorzubeugen und die Schwangerschaft mit einem guten Körpergefühl zu erleben. Wir unterrichten sanften Hatha-Yoga, Vorkenntnisse sind nicht nötig. 

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von bis zu 80% pro Kurs.

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten in allen 8-Wochen-Kursen bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von 80-100 %. NEU: Auch die Online Kurse
    Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach den jeweiligen Details 

    Termine:

    Kurs 2: vom 08.03 bis 26.04; von 17:30 bis 18:45 Uhr,  online
    8 Termine, B. Sassenhagen, 150,-€ 


    ES-HY-KS21-03: 20.04. bis 15.06.21 von 17:00 bis 18:15, nicht am 11.05., online
    ES-HY-KS21-04: 20.04. bis 15.06.21 von 18:45 bis 20:00, nicht am 11.05., online
    8 Termine, K. Seide, 135,-€

    Montag 15.45 - 17 Uhr vom 17.05 bis 05.07   (Pflingstmontag findet der Kurs statt), online

    Montag 17.30 - 18.45 Uhr vom 17.05 bis 05.07   (Pflingstmontag findet der Kurs statt), online

    Montag 15.45 - 17 Uhr vom 16.08 bis 04.10.21  

    Montag 17.30 - 18.45 Uhr vom 16.08 bis 04.10.21

    Montag 15.45 - 17 Uhr vom 18.10 - 06.12.21

    Montag 17.30 - 18.45 Uhr vom 18.10 - 06.12.21

    8 Termine, B. Sassenhagen, 150,-€ 

    Kursleitungen:
    Kerstin Seide, Yogalehrerin BDY/EYU, Weiterbildung Yoga in der Schwangerschaft
    Birgit Sassenhagen, Yogalehrerin BYV, Weiterbildung Yoga in der Schwangerschaft,

    Anmeldung:
    Kerstin Seide, seideyoga@gmx.de , Telefon: 040 / 511 58 01, Onlinekurse werden auch bezuschusst durch die Krankenkassen.
    Birgit Sassenhagen, Birgit.Sassenhagen@gmx.de; 0178-2300182; Kurse finden teils ONLINE  UND in anderen Räumen in Hohenfeld/Eilbek statt. Onlinekurse werden auch bezuschusst durch die Krankenkassen. Genaue Infos bei Birgit Sassenhagen direkt.

    Ort: online oder außerhalb

  • Hatha Yoga nach der Geburt mit und ohne Kind

    Die Kurse finden online oder außerhalb des Marienkrankenhauses statt, bitte bei der Kursleitung erfragen
    Der Kurs schließt an das Schwangerschafts-Yoga an und ist ab 8 Wochen nach der Geburt bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes geeignet. Sanfte Übungsabläufe und Atemübungen unterstützen den Körper, sich nach dem Wochenbett zu regenerieren und im Alltag mit Baby immer wieder neue Kraft zu schöpfen. Wir unterrichten sanften Hatha Yoga, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

    Jede Stunde enthält Dehnungen & Kräftigung, Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie eine Tiefenentspannung am Ende. Der bewusste Zugang zum eigenen Körpergefühl sowie die Entspannungsfähigkeit stehen dabei im Mittelpunkt.

    Der Kurs ist angepasst auf die besondere Bedürfnisse von Frauen im ersten Jahr nach der Geburt und bietet neben alltagsnahen Übungs-Sequenzen viele Tipps, wie die Übungen im neuen Alltag mit dem Baby integriert werden können. Es besteht die Möglichkeit zur Kinderbetreuung.

    Präventionsangebot: Versicherte gesetzlicher Krankenkassen erhalten bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von 80 - 100% pro Kurs.

    Termine ohne Kind:

    Montag 19.15 - 20.30 Uhr vom 8.3 bis 26.4   (Ostermontag findet statt)

    Montag 19.15 - 20.30 Uhr vom 17.05 bis 05.07   (Pflingstmontag findet der Kurs statt)

    Donnerstag 18.15 - 19.30 Uhr vom 20.05 bis 08.07

    Montag 19.15 - 20.30 Uhr vom 16.08 bis 04.10.21

    Donnerstag 18.15 - 19.30 Uhr vom 19.08 bis 07.10.21

    Montag 19.15 - 20.30 Uhr vom 18.10 - 06.12.21

    Yoga nach der Geburt MIT Baby ONLINE

    8 Termine, B. Sassenhagen, 150,-€ 

    Termine mit Kind, nur online möglich:

    Kurs 5: vom 10.03 bis 28.04; von 10.30 bis 11.45 Uhr,
    Kurs 6: vom 19.05 bis 07.07; von 10.30 bis 11.45 Uhr, 

    Kursleitung: 
    Birgit Sassenhagen, Yogalehrerin BYV, Weiterbildung Yoga in der Schwangerschaft

    Kursgebühr:
    8 Termine à 75 Minuten: 150,- € 

    Anmeldung:
    Birgit Sassenhagen, Birgit.Sassenhagen@gmx.de; 0178-2300182; Kurse finden teils ONLINE (bezuschusst) UND in anderen Räumen in Hohenfeld/Eilbek statt, auch bezuschusst durch die Kassen. Genaue Infos bei Birgit Sassenhagen direkt.

    Ort: online oder außerhalb

  • Rückbildungsgymnastik

    Alle Angebote finden bis auf weiteres online statt

    Schwangerschaft und Geburt belasten Ihren Körper. Gezielte Rückbildungsgymnastik hilft, physisch wieder ins Gleichgewicht zu kommen. In speziellen Kursen zeigen unsere Hebammen Übungen und geben Tipps!

    Bitte melden Sie sich erst nach der Geburt zu den Rückbildungskurse an und starten Sie mit den Kursen frühsten 8 - 12 Wochen nach der Geburt

    Rückbildung mit 7 Termine:

    Zoom Cloud Meeting

    Kurs ohne Kind:  7 Termine 1x wöchentlich (Mittwoch):
    ES- RB-TB21-02: 30.06. bis 11.08.21; von 18:00 bis 19:30 Uhr, (der Termin vom 28.7. wird auf 27.7. vorverlegt.)

    Kurs mit oder ohne Kind: 7 Termine 2x wöchentlich (Dienstag und Donnerstag):
    ES- RB-TB21-01: 22.06. bis 13.07.21; von 09:00 bis 10:30 Uhr

    Kontakt Hebammen


    Tanja Beer: tanja@hebammezuhause.de

  • Säuglingspflegekurs

    Schlafen, Ernährung, Handling, Tragen, Windeln wechseln, Hautpflege, Baby baden und anziehen.
    Über diese Themen und alle Fragen die sie mitbringen werden wir sprechen. Daneben gibt es ausreichend Gelegenheit zum Üben.  Wenn möglich bringen Sie bitte eine Puppe oder Teddy mit.

    Der Kurs ist an einem Abend von 17:00 bis 20:00 Uhr

    Termine:    
    ES-SP-OE21-04: am 28.04.21, Mittwoch,  online 
    ES-SP-OE21-05a: am 26.05.21, Mittwoch,  online
    ES-SP-OE21-07: am 07.07.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-07a: am 28.07.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-08: am 04.08.21, Mittwoch, vor Ort
    ES-SP-OE21-08a: am 25.08.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-09: am 01.09.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-09a: am 22.09.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-10: am 27.10.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-11: am 03.11.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-11a: am 24.11.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-12: am 01.12.21, Mittwoch,  vor Ort
    ES-SP-OE21-12a: am 22.12.21, Mittwoch,  vor Ort

    Kursleitung: Olivia Engel, Krankenschwester, Still- und Lactationsberaterin IBCLC

    Kursgebühr:
    20 Euro/Person
    30 Euro/Paar

    Anmeldung: elternschule@marienkrankenhaus.org

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude, Klingel Kursraum

  • Workshop: pädagogisches Elterncoaching

    BINDUNG & BEZIEHUNG

    Impulsvortrag für werdende Eltern (Zoom)

    Erziehung ist Beziehungsgestaltung und beginnt als solche im Grunde bereits vor der Geburt. Sie gelingt leichter, wenn wir klare Vorstellungen davon haben, worauf wir wirklich achten wollen.

    Im Rahmen meines Vortrags gebe ich Impulse für ein Elternhandeln, mit dem Sie von Anfang an die Grundsteine für eine gelingende Eltern-Kind-Beziehung legen und sich selbst ermöglichen, sowohl engagierte als auch entspannte Eltern zu sein.

    Selbstverständlich beantworte ich dabei auch gern Ihre Fragen.

    Ich schließe mit Buchempfehlungen - damit Sie einzelne Themen, wenn Sie möchten, vertiefen können.

    Weitere Informationen unter: https: www.martinapetersencoaching.de/

    Kursleitung: Dr. Martina Petersen, Erziehungswissenschaftlerin, IKVT-Coach

    Termine (60 Min, Zoom):

    SONNTAG, 28. FEB.2021, 11 UHR

    MITTWOCH, 24. MÄRZ 2021, 17 UHR

    FREITAG, 16. APRIL 2021, 10 UHR

    Anmeldung:  martinapetersen@gmx.de (der Zoom-Link wird Ihnen nach Anmeldung zugeschickt)

    Kursgebühr: 15 Euro pro Teilnehmer/in und Termin

  • Nachsorge- und Wochenbettbetreuung

     

    Auch nach der Geburt geht die Betreuung weiter. Hebammen betreuen die Mütter bis zum zehnten Tag nach der Entbindung - bei Problemen auch länger. Die Kosten werden von der Krankenkasse getragen. Neben der Betreuung und Hilfe im Wochenbett beraten sie die Hebammen in folgenden Fragen: 

    • Stillen / Babyernährung
    • Beratung für Mutter und Kinder in medizinischen Fragen
    • Ernährung
    • Unterstützung bei sozialen Problemen
    • Körperpflege
    • Sexualität und Familienplanung

    Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig, wenn Sie von diesen Möglichkeiten Gebrauch machen wollen.

    Eine Liste der Hebammen, welche die Betreuung im Wochenbett übernehmen, erhalten Sie hier oder beim Hebammenverband Hamburg e. V. unter Telefon 040 / 48 54 31.

  • NEU: STOFF.WINDEL.FREI

    Stoff.Windel.Frei

    Kombikurs: Windelfrei mit Stoffwindeln

    Windelfrei ist eine tolle Alternative zum (Vollzeit- oder auch Teilzeit-)Wickeln. Es wird auch natürliche Säuglingspflege genannt und fördert die Bindung zwischen Eltern und Baby. Perfekt ergänzt wird Windelfrei durch Stoffwindeln als Back-up. Sei es durch spezielle Abhalte-Windeln, als auch andere gängige moderne Stoffwindel-Systeme.

    Denn Windelfrei bedeutet nicht, dass ein Baby niemals Windeln trägt. Windelfrei bedeutet vielmehr, mit dem Baby über sein Ausscheidungsbedürfnis zu kommunizieren, auf dieses Bedürfnis auch einzugehen und das Baby hierbei zu unterstützen. Wenn Babys mal müssen, werden sie einfach abgehalten. Das funktioniert, weil Babys Signale geben, bevor sie sich erleichtern. Zudem schont es enorm den Geldbeutel und bringt auch beachtliche ökologische und gesundheitliche Vorteile mit sich. Für jede Familie gibt es einen individuellen "Windelfrei-Weg", den jeder Teilnehmer mit diesem Kurs finden wird. 

    Der Stoff.Windel.Frei-Kurs richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. In diesem Kurs wird in Theorie und Praxis vermittelt, wie Windelfrei grundsätzlich funktioniert. Die Teilnehmer erhalten zunächst einen theoretischen Überblick zum Thema Windelfrei, günstigen und weniger günstigen Zeitpunkten, mit "Windelfreiheit" zu beginnen und natürlich viele Beispiele, wie Windelfrei in den Alltag integriert werden kann. 

    Außerdem werden die unterschiedlichen Stoffwindel-Systeme und Materialien verschiedener Marken vorgestellt und deren Vor- und Nachteile erläutert. Wir sprechen über Anschaffung, Aufbewahrung und Pflege der Windeln, sowie auch über sinnvolle Babykleidung. Es wird viel Anschauungsmaterial zum Ausprobieren vor Ort vorhanden sein.

    Kursleitung:
    Ingrid Holscher, zertifizierter Windelfrei-Coach
    und Melanie Mittag, zertifizierte Stoffwindel-Beraterin

    Termine:

    Sonntag, den 01.11.20 von 10:00 - ca.15:00 Uhr

    Kursgebühr:

    60€ pro Person, 95€ pro Elternpaar

    Anmeldunginfo@windelfrei-hamburg.de

    Ort: im Familienleben/ Bindungshafen Horn, Stengelestrasse 32, 22111 Hamburg

  • NEU: Stoffwindel- Beratung

    Wickeln mit modernen Stoffwindeln 

    Haben Sie schon mal über eine Alternative zur Wegwerfwindel nachgedacht? 

    Mit Stoffwindeln kann man viel Kosten und Unmengen an Müll einsparen!

    Sie sind unsicher, ob Stoffwindeln für Ihren Alltag überhaupt praktikabel sind? Oder Sie wickeln bereits mit Stoff, haben aber noch offene Fragen oder brauchen noch Tipps, damit es besser klappt?
    Dann finden wir gemeinsam ihre Antworten im Kurs.

    Ich stelle die unterschiedlichen Systeme und Materialien verschiedener Marken vor und erläutere deren Vor- und Nachteile. Außerdem berate ich hinsichtlich der Anschaffung, Anpassung, Aufbewahrung und Pflege der Windeln. Es wird viel Anschauungsmaterial zum Ausprobieren vor Ort vorhanden sein.

    Wenn ich Sie für das Thema begeistern kann, finden wir das richtige System für Ihren Alltag! 

    Es tut dem Kind und der Umwelt gut, fördert die Kommunikation zwischen Eltern und Kind und sieht sooo niedlich aus!

    Dieser Kurs richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Windelkindern (auch über das Säuglingsalter hinaus!) sowie auch an Familien, die Windelfrei praktizieren.

    Babys/Kinder können gern mitgebracht werden.

    Kursleitung: Melanie Mittag, zertifizierte Stoffwindelberaterin

    Termine:

    Samstag, 12.12.2020 von 10:30-13:00 Uhr in der Elternschule Marienkrankenhaus, Alfredstrasse 9, 22087 Hamburg

    Samstag, 05.12.2020 von 10:30-13:00 Uhr im Familienleben/Bindungshafen Horn, Stengelestrasse 32, 22111 Hamburg

    https://familienleben.info/index.php/aktuelles

    Kosten: 25€ pro Person und 40€ pro Paar

    Anmeldung: Melanie Mittag, melanie.mittag@gmx.de

  • Windelfrei

    Sauber bleiben statt sauber werden! Windelfrei - Wie geht das?

    In unserer heutigen Gesellschaft ist es fast selbstverständlich geworden, dass ein Baby Windeln trägt, dabei kommen mehr als 70 Prozent der Weltbevölkerung ohne (Wegwerf-)Windeln aus. Noch zu Beginn bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurden auch in Deutschland (und Europa) Babys weitgehend ohne Windeln groß gezogen. Wie können wir dieses Wissen wieder erlernen und die Vorteile für uns und unser Baby nutzen?

    Windelfrei bedeutet nicht, dass ein Baby niemals Windeln trägt. Windelfrei bedeutet vielmehr mit dem Baby über sein Ausscheidungsbedürfnis zu kommunizieren, auf dieses Bedürfnis auch einzugehen und das Baby hierbei zu unterstützen. Wenn Babys mal müssen, werden sie einfach abgehalten. Das funktioniert, weil Babys Signale geben, bevor sie sich erleichtern. Windelfrei ist kein Sauberkeitstraining!

    Windelfrei ist eine tolle Alternative zum (Vollzeit- oder auch Teilzeit-)Wickeln. Es wird auch natürliche Säuglingspflege genannt und fördert die Bindung zwischen Eltern und Baby. Zudem schont es enorm den Geldbeutel und bringt auch beachtliche ökologische und gesundheitliche Vorteile mit sich. Für jede Familie gibt es einen individuellen "Windelfrei-Weg", den jeder Teilnehmer mit diesem Kurs finden wird.

    Der Windelfrei-Kurs richtet sich an werdende Eltern und Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. In diesem Kurs wird in Theorie und Praxis vermittelt, wie Windelfrei grundsätzlich funktioniert. Die Teilnehmer erhalten zunächst einen theoretischen Überblick zum Thema Windelfrei wie auch wichtige Informationen zu Themen wie beispielsweise Geldersparnis, Umweltbelastung und gesundheitlichen Vorteilen. Fortgesetzt wird der Kurs mit vielen praktischen Informationen für die erste Zeit nach der Geburt sowie zu anderen günstigen und weniger günstigen Zeitpunkten, mit "Windelfreiheit" zu beginnen. Weitere Schwerpunkte des Kurses sind die Vorstellung sinnvoller Babykleidung und verschiedener Windelsysteme sowie die Besprechung von vielen Beispielen wie Windelfrei in den Alltag integriert werden kann.

    Kursleitung:
    Ingrid Holscher, zertifizierter Windelfrei-Coach 

    Termine für Kurse:
    ES-WF-IH21-01: 28.02.21 von 09
    :00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 28.03.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 18.04.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 30.05.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 20.06.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 29.08.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 26.09.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 30.10.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online
    ES-WF-IH21-01: 28.11.21 von 09:00 bis 14:00 Uhr, online

    Kursgebühr:
    45€ pro Person, 80€ pro Elternpaar

    Termine für Treffen nach dem Kurs:
    15.03., 12.04., 17.05. 14.06., 23.08., 20.09., 25.10., 15.11., 13.12. jeweils von 13:00 bis 14:30 Uhr, online
    Teilnehmerbetrag: 3,-€

    Anmeldung: info@windelfrei-hamburg.de 

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude

  • Akupunktur in der Schwangerschaft

    fällt bis zum 31.05.21 aus

    Die geburtsvorbereitende Akupunktur richtet sich an Frauen ab der vollendeten 36. Schwangerschaftswoche und besteht aus vier  aufeinanderfolgenden Sitzungen. In entspannter Lage erhalten Sie eine 20-minütige Behandlung.

    Dies verkürzt bei Erstgebärenden die Geburtsdauer im Schnitt von zehn auf acht Stunden. Dieser positive Effekt beruht auf einer schnelleren Reifung des Gebärmutterhalses (Cervix) und einer gezielteren Wehen Tätigkeit in der Eröffnungsphase; also in der Zeit bis zur vollständigen Eröffnung des Muttermundes. Die Akupunktur kann ausschließlich diese Phase verkürzen, auf die Austreibungsphase, also die Phase, in der das Baby im eigentlichen Sinne geboren wird, hat sie dagegen keinen Einfluss.

    Außerdem sorgt die Akupunktur dafür, dass die Frau die Geburtswehen weniger schmerzhaft empfindet.
    Die geburtsverkürzende Wirkung der Akupunktur wird erst ausgelöst, wenn der Körper der Frau auf natürlichem Weg zur Geburt bereit ist. Die Behandlung hat also keinen Einfluss auf den Geburtstermin und führt auch nicht zu vorzeitigen Wehen.

    Sie dürfen nicht an der geburtsvorbereitenden Akupunktur teilnehmen, wenn ihr Kind sich in Beckenendlage befindet oder Sie eine der folgenden Erkrankungen haben:

    • Störung der Blutgerinnung (z. B. Macumar-Behandlung, Bluterkrankheit (Hämophilie), Thrombozytopenie u.a.)

    • psychiatrische Erkrankungen (z.B. akute oder schwere Depressionen, Neurose, Psychose, Paranoia)

    • Krampfleiden (Epilepsie) oder andere schwerwiegende Erkrankungen oder Verletzungen des Nervensystems

    Bei offenen Fragen, sind wir gerne für Sie da.

    Termine: jeden mittwochs von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr, nach Terminabsprache

    Kosten: 20,-€

    Anmeldung bitte per Mail: termine.elternschule@marienkrankenhaus.org
    Wegeführung, Hygiene- und Ablaufplan erhalten sie mit der Terminbestätigung per Mail
    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude

  • babySignal

    Was möchte mein Kind? Was denkt es? Was möchte es mir sagen? Babyzeichen - mit den Händen sprechen ist ein Kurs für Eltern mit Kindern im Alter von 6 bis circa 18 Monaten. Lernen Sie bei diesem Kurs, wie Sie gemeinsam mit ihrem Kind auch mit den Händen sprechen können, um Einblick in das Denken und Erleben des Kindes zu gewinnen und Orientierung für den Alltag zu schaffen.

    Kursleitung: Barbara Sand, Logopädin

    Termine:
    Die babySignal-Kurse finden zur Zeit online statt, bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin

    Aufbaukurs
    babySignal Kurs für Eltern mit Kindern im Alter von circa 12 bis 24 Monaten – ein fröhlicher, aktiver Kurs rund um verschiedene Themen wie z.B. Spielplatz, Essen, Fahrzeuge und Zootiere als Fortsetzung des ersten Kurses oder auch für Neueinsteiger
    Termine:
    Die babySignal-Kurse finden zur Zeit online statt, bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin

    Teilnahmegebühr: 90 €

    Anmeldung: babysignal@sand-logopaedie.de

    Ort: online

  • Erste Hilfe am Kind (mit Baby)

    Wir bieten jetzt für unsere Teilnehmer Webinare an, die wir in drei Module aufgeteilt haben:

    1. Kindernotfall / Reanimation  Zeit: 90 Min 

    Kosten mit Simulationspuppe die per Kurier gebracht wird: 70€

    Kosten ohne Simulationspuppe 45€

    Maßnahmen im Notfall / Atemspende und Herzdruckmassage beim Baby und Kind; Vergiftungen und Krampfanfälle als Fallbeispiele

    2. Respiratorische Notfälle Zeit: 60 Min / Kosten: 35€

    Fremdkörperaspiration / Pseudokrupp / Asthma / Strangulation / Insektenstiche; Reanimation bei verlegten/verengten Luftwegen

    3. Wunden, Verletzungen, Kopfverletzungen  Zeit: 60 Min / Kosten: 35€

    Kleine + große Wunden / Verbrennungen / Kopfverletzungen /Bauchverletzungen

    - Es gibt eine Chat Funktion, so das Fragen zum Thema gestellt werden können

    - Dazu benötigt man das kostenlose Programm von zoom (https.zoom.us)

    - Anmeldung per E-Mail an info@kinderfee-hamburg.de

    - Die Buchungsbestätigung mit einem Link zum Einloggen nach Eingang der Kursgebühr wird per E-Mail verschickt 

    - Anschließend erhält jeder Teilnehmer schriftliche Informationen über 40 Seiten als pdf

    "Erste Hilfe am Kind und Baby" mit praktischen Übungen an speziellen Übungspuppen und Themen wie Verschlucken, Verbrennungen, Fieberkrampf, Kopfverletzungen, Atemstörungen und weitere Themen die im Kindes- und Babyalter vorkommen.

    Schwangere, Eltern mit oder ohne Baby sowie Oma oder Opa sind Herzlich Willkommen!

    Kursleitung: Tina Tappehorn; Kinderkrankenschwester

    Termine: auf Anfrage info@kinderfee-hamburg.de

    Kursgebühr: Einzelpreis 65€ / Paarpreis 110€

    Kursort: online

  • NEU: Großelternkurs

    Dieser Abend bietet werdenden Großeltern die Möglichkeit, sich über die heutige Pflege und Ernährung ihres Enkelkindes zu informieren. 

    Seit der Geburt und Säuglingszeit der eigenen Kinder hat sich vieles verändert und die Großeltern möchten sicher mit der Zeit gehen.

    Kursleitung: Angelika Redepenning Kinderkrankenschwester / Still- und Lactationsberaterin IBCLC

    Termine:

    zur Zeit keine Termine

    Kursgebühr: 20,00€ pro Person / 30,00€ für Paare 

    Anmeldung: Angelika.Redepenning@gmx.de

    Ort: Elternschule, Verwaltungsgebäude | Raum 1, Eingang über Außentür Verwaltungsgebäude

  • NEU: Geburtsvorbereitung mit Hypnose

    Findet als Online Angebot statt

    Neue Erfahrungen & Kontakte zu Schwangeren  *Online* 

    - in diesen Zeiten ist es wichtiger denn je, sich mit anderen Frauen, die bald Mutter werden, austauschen zu können.

    Lernt hier nicht nur etwas über die wunderbare Unterstützung durch Hypnose rund um die Geburt, sondern freut Euch auf neue Bekanntschaften.

    Mentales Selbsthypnosetraining schafft Entspannung, Gelassenheit, Vertrauen und Sicherheit.

    Erleben Sie Vorfreude, eine schöne Schwangerschaft und eine wunderbare Geburt.

    Bei diesem Termin bekommen Sie einen Einblick in die Möglichkeiten und die Wirkung der mentalen Vorstellungskraft. Sie können von Beginn der Schwangerschaft bis zur 37. Schwangerschaftswoche am meisten für sich mitnehmen. Folgetermine können gemeinsam (als Gruppe) oder einzeln (in Einzelsitzungen) im Anschluss vereinbart werden.

    Kursleitung: Nadine Schäfer, Hypnotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

    Neue Erfahrungen & Kontakte zu Schwangeren  *Online* 

    auf Anfrage per email Einzeltermine in der Praxis und Online

    Bei Zusammenschluss von mindestens 4 Frauen auch online- Gruppen.

    Kursgebühr: 56,- € pro Termin;
    für Selbstzahler: Abrechnung nach Heilpraktikergebührenverordnung möglich

    Anmeldung: info@hypnotic-healing.de

    Ort: Naturheilzentrum Rothenbaum , Schlüterstraße 12, 20146 Hamburg

  • Von der Milch zum Brei

    Kurs wird als Online Angebot oder per Telefon angeboten und ist als Präventoionskurs anerkannt.

    Einführung in die Beikost
    Der Kurs richtet sich an Eltern, die alles Wissenswerte und die aktuellen Empfehlungen für die Einführung der ersten Beikost und eine gesunde Ernährung im 1. Lebensjahr ihres Babys erfahren möchten:
     
    Die Themen sind:
    • Was muss ich beachten, wenn mein Kind allergiegefährdet ist?
    • Wann ist der richtige Zeitpunkt für Beikost?
    • Kann ich trotz Beikost weiterstillen bzw. wie stille ich langsam ab?
    • Was muss ich beim Füttern beachten?
    • Wann, wie und mit welchem Brei starte ich? Lebensmittelauswahl und Zubereitung
    • Gläschen kaufen oder selber kochen – pro und contra
    • … und Antworten auf alle weiteren Fragen, die Sie haben

    Auch alle Babys sind herzlich willkommen.

    Kursleitung: Pamela Koch, Dipl. Oec. troph., Ernährungsberatung und -therapie

    Termine:
    zur Zeit keine Kurse geplant

    Kursgebühr: 30,-€ pro Person inkl. Skrip

    Anmeldung: Telefon 040  85 41 89 72 oder 0178 5 197 147; koch.ernaehrung@web.de

    Ort: online

    Als Alternative zum Kurs können Sie eine Einzelberatung vereinbaren. 80-100% der Kosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Der Eigenanteil beträgt max. 18 Euro. Bei Interesse an einer Einzelberatung kontaktieren Sie bitte die Kursleiterin direkt.

  • Trageworkshop für werdende Eltern

    Der Workshop richtet sich an werdende Eltern, die sich vor der Geburt über das Tragen eines Babys mit einem Tragetuch oder einer Tragehilfe informieren möchten.

    Im Rahmen dieses Trageworkshops erfahren Sie alles Wichtige über die Grundlagen des Tragens und worauf beim Kauf einer ergonomischen Tragehilfe und eines Tragetuchs zu achten ist. Es werden herstellerunabhängig diverse Tragehilfen und eine Tuchbindeweise für Neugeborene vorgestellt. Die Tragehilfen können auch ausprobiert  werden. Als Zwillingsmutter verfüge ich über viel eigene Trageerfahrung und kann so Tipps und Tricks aus dem Alltag weitergeben

    "Es empfiehlt sich den Workshop vor der 35. SSW zu besuchen, da danach erfahrungsgemäß längeres Sitzen sehr belastend sein kann. Der 6. Schwangerschaftsmonat eignet sich sehr gut für den Workshop, da dort der Bauch noch nicht so groß ist und Tragehilfen gut probiert werden können. Eine spätere Teilnahme ist natürlich trotzdem möglich." 

    Kursleitung:
    Laura-Isabel Wulff, geprüfte Trageberaterin der Trageschule Hamburg, prä- und postnatale Fitnesstrainerin, Burzzi Dance Coach

    Termine: zur Zeit keine Termine geplant

    Kursgebühr:  25€ pro Person / 40€ pro Paar

    Anmeldung: Laura-Isabel Wulff, info@angeschmiegt.de  Bitte mit angeben: Name, Adresse, Telefonnummer, voraussichtlicher Entbindungstermin, Angabe ob der Kurs als Einzelperson oder mit Partner besucht wird. 
    Ort: online

  • NEU: Offene Kreativstunde für Schwangere und Mütter

     

    In dieser Zeit ist Platz für jede Schwangere und Mama, Entlastung in Ihrem Alltag zu finden und sich kreativ auszudrücken. Es stehen Farben und Pinsel bereit, Vorerfahrung ist nicht notwendig! Sie dürfen auch einfach nur reinschnuppern.

    Als studierte Kunsttherapeutin und zweifache Mutter begleite ich sie achtsam auf ihrem Weg und habe jederzeit ein offenes Ohr für alle Ängste und Gefühle die sie in sich tragen.

    Mütter dürfen ihr Baby/Kind auch mitbringen.

    Kursleitung: Christiane Meinert, Kunsttherapeutin

    Termine:
    zur Zeit keine Kurse geplant

  • NEU: Malkurs für Schwangere - heute MAL mit Bauchgefühl

                Zeit für mich und mein Baby.
                Zeit für Farben, Formen und Entspannung.

    Die Schwangerschaft ist eine besondere Zeit im Leben einer Frau. So entstehen auch besondere Bilder! Künstlerisches Gestalten und dessen Reflexion kann belebend und Halt gebend wirken und ein toller Weg sein, mit den wundervollen und manchmal überwältigenden Veränderungen des Mutterwerdens gut zurecht zu kommen. Als begeisterte Kunsttherapeutin möchte ich Sie professionell und einfühlsam begleiten. In diesem Kurs finden Sie einen Raum für sich und all das, was Sie bewegt. Sie lernen unterschiedliche Materialien und Techniken kennen und nehmen all ihre Werke in einer Sammelmappe mit nach Hause.  Kreatives Gestalten regt die Sinne an, stärkt die eigenen Kräfte und macht ganz einfach Spaß! 

    Dieser Kurs richtet sich an alle schwangeren Frauen, die gerne künstlerisch Gestalten möchten. Keine Vorerfahrung erforderlich!

    Gouache, Aquarell, Kohle, Öl- und Pastellkreide auf Papier

    Kursleitung: Christiane Meinert, Kunsttherapeutin

    Termine: zur Zeit keine geplant

     

Ambulantes Therapiezentrum

  • Baby- & Kinderschwimmen

    Bewegung im Wasser trägt zur senso-motorischen Entwicklung von Babys und Kindern bei. Erleben Sie mit gemeinsam mit unseren ausgebildeten Therapeuten den Spaß im nassen Element.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Babyturnen

    Im ersten Lebensjahr macht Ihr Kind die größten und sichtbarsten Entwicklungssprünge. Mit Bewegungsspielen, Liedern und Reimen fördern wir die Körperwahrnehmung, sprechen die Sinne an und unterstützen Ihr Kind in seiner motorischen und geistigen Entwicklung. Durch die professionelle Begleitung einer Physiotherapeutin werden wir gemeinsam den Blick für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes schärfen. Die spielerischen Aktivitäten mit dem Baby stärken die Eltern-Kind-Bindung. Darüber hinaus erhalten Sie während des Kurses Tipps zum Handling und Gelegenheit zum Austausch untereinander.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Babymassage

    Babymassage bietet Eltern und ihren Babys ab der 4. Woche bis zum Krabbelalter die Möglichkeit, sich Zeit füreinander zu nehmen und die Signale des anderen genauer zu verstehen. Der innige Kontakt, der durch die Massage zwischen Eltern und Baby entsteht, verstärkt die Bindung und die Entwicklung positiv. Durch die Massage wird die Durchblutung gefördert, Blähungen und Koliken können gemildert werden.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Entspannt durch die Schwangerschaft

    Die Schwangerschaft wird oft als "schönste Zeit" einer Frau beschrieben und doch ist sie auch oft kräftezehrend. Geschwollene Füße, Schmerzen im Kreuz oder auch verspannte Schultern sind häufige Begleiterscheinungen. In einer kleinen Gruppe erlernen Sie als Paar von einer ausgebildeten Therapeutin neben klassischen und entstauenden Massagegriffen auch Möglichkeiten der Entspannung. Sie können den Kurs "Entspannt durch die Schwangerschaft" zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft besuchen. Die Anmeldung ist nur als Paar möglich. Bitte bringen Sie ein großes Handtuch mit, Massageöl stellen wir.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

  • Fit in der Schwangerschaft

    In diesem Kurs trainieren Sie unter Anleitung einer Physiotherapeutin in einer auf Ihre Schwangerschaft angemessenen Weise. Sanftes Ausdauertraining, Muskelkräftigung, Dehnung und Atemübungen, halten Sie und Ihr Baby fit und bereiten Sie auf die bevorstehende Geburt vor. Für Schwangere ab der 16. Schwangerschaftswoche, nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Hebamme.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Fit für 2 (im Bewegungsbad)

    Schlank zu sein erwartet in der Schwangerschaft wohl keine Frau, aber fit und beweglich zu sein ist wichtig. Gut, dass es Übungsmöglichkeiten im Wasser gibt: Hier fühlen Sie sich leicht - trotz Babybauch. Weil der Auftrieb die Schwerkraft deutlich abmildert, werden Gelenke, Wirbelsäule und Muskeln während der 45 Minuten im Wasser von einem Teil der Last befreit, die Sie außerhalb tragen müssen. So kann die Muskulatur sanft gekräftigt, die Gelenke beweglich gehalten und die Körperhaltung korrigiert werden.

    Kursübersicht, Online-Anmeldung und Kontakt

  • Fit mit Baby nach der Rückbildung

    Dieser Kurs ist ein perfekter Anschluss an die Rückbildungsgymnastik nach einer Schwangerschaft. 
    Unter der professionellen Begleitung einer Physiotherapeutin verbessern Sie in diesem Kurs weiterhin Ihre allgemeinen Fitness, Ihr Körpergefühl und kräftigen nicht nur die Muskulatur des Beckenbodens. Sie erhalten Übungen, die Sie auch im Alltag und zusammen mit Ihrem Kind zwischen 3 und 10 Monaten anwenden können. Dies bringt allen Spaß und stärkt die Mutter – Kind – Bindung. Weiterhin bietet dieser Kurs auch Gelegenheit, sich mit anderen Müttern auszutauschen.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

  • Heilpraktik: Craniosacrale Osteopathie für Säuglinge

    Das harmonische Zusammenspiel des Körpers kann vielfältig gestört werden – beim Säugling zum Beispiel durch eine schwere Geburt, körperliche Belastungen, Infektionen oder bereits vorgeburtliche Einflüsse. Die Folge können Spannungserhöhungen im Gewebe und Beeinträchtigungen des craniosacralen Rhythmuses sein, die wiederum zu Blockaden und anderen Funktionsstörungen führen.

    Die ganzheitliche Craniosacrale Osteopathie wirkt auf Säuglinge entspannend und erzielt meist bereits nach einer Behandlung deutliche Verbesserungen.

    Mehr Informationen zur Anmeldung und zum Angebot.

Kontakt Elternschule

Sie erreichen uns per E-Mail. Kursraum: Haus 1, Verwaltungsgebäude, UG.